Wie überrede ich meine Eltern, einen Hund zu kaufen?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich an deiner Stelle würde erstmal einen Hund im Tierheim ausführen. Und das nicht nur alle zwei Wochen mal sondern so oft du kannst, aber mindestens einmal am Tag. Keine Lust oder keine Zeit gibt es ja schließlich auch nicht mehr, wenn du einen eigenen Hund bekommen solltest. So kannst du deinen Eltern dann schonmal beweisen, dass du Verantwortung übernehmen kannst und tust den armen Hunden im Heim auch noch was Gutes. Andererseits solltest du dir auch Gedanken wer denn die ganzen Kosten für einen Hund übernimmt. Das wirst du mit deinem taschengeld wohl nicht alleine zahlen können, denn einen Hund zu halten ist nicht gerade kostengünstig. Und wie du geschrieben hast gehst du in die Schule. Wer kümmert sich denn dann um den Hund? Ein Welpe zum Beispiel muss am Anfang noch alle zwei Stunden raus und braucht unheimlich viel Beschäftigung und konsequente erziehung. Dann wirst du auch nicht mehr mal eben mit deinen Freunden ins Schwimmbad oder in die Stadt oder ins Kino gehen können,....

Den Welpen, den ich mir ausgesucht habe, der ist schon fast stubenrein... Und wegen Urlaub: Meine Oma wohnt 3 Häuser weiter, das heißt, sie könnte sich auch ein wenig drum kümmern, sie geht sowieso oft raus... Und ich wünsche mir schon solange einen Hund! Wenn man sich mal 2 Wochen ein Tier wünscht und es dann eh wieder vergisst, dann wünscht man es sich ja nicht richtig... Aber 2 Jahre... :( Ich bin echt unglücklich :(

0
@Schnapi

Gut was für eine Rasse ist denn das? Und wie fit ist denn deine Oma jetzt und in ein paar Jahren? Und der Kostenfaktor und deine verlorene Freizeit?

0
@piercedbaby

Ist jetzt eh egal... Ich hab meiner Mama den Jack-Russel-Terrier gezeigt und gesagt, dass der schon geimpft und 4 mal entwurmt ist und das es auch Futter, Fressnapf, Leine und Spielzeug dazugibt und dass sie sich mit anderen Haustieren verstehen und sie hat gesagt "Trotzdem bekommst du keinen". Wie soll ich ihr zeigen, wie sehr ich mich nach einem Hund sehne? :((

0
@piercedbaby

Gibts nicht irgendeine andere Möglichkeit? :(

0
@Schnapi

ich glaube da hast du echt schlechte Karten. Aber du hast noch soviel Zeit irgendwann mal Verantwortung zu übernehmen. Genieße erstmal dein junges unabhängiges Leben.

0
@Schnapi

Wenn du zeigen willst, dass du dich nach einem Hund sehnst, dann heule die ganze Nacht so laut, dass sie es hört. Irgendwann bekommt sie schon Gewissensbisse. Und frage sie, warum du keinen bekommst. GIB NIE AUF!

0

Vielleicht könntest du deinen Eltern überzeugen, dass du für ein Tier verantwortungsvoll sorgen kannst, wenn du dir erst einmal ein nicht so arbeitsintensives Tier wie einen Hund wünscht. Wenn deine Eltern sehen, dass du zuverlässig z. B. ein Kaninchen versorgst, lassen sie sich vielleicht später erweichen, einen kleinen Hund anzuschaffen.

Ich hab schon Meerschweinchen...

0

Ein Hund ist so eine Sache. Entweder du gehst wirklich immer mit ihm raus, wenn deine Eltern sich nicht kümmern wollen, bzw. Keinen haben wollen. Das ding ist einfach wenn du einen Hund aus dem Tierheim nimmst, ist das Problem da, hört er, was versteht er von dir und was nicht, hat eventuelle Macken aus seiner Kindheit. Heißt eventuelle Kosten für die Hundeschule. Nimmst du einen Hund vom Züchter dann musst du ihn von klein auf erziehen. Das heißt nicht das du ihn, wenn dus nicht packst zu erziehen einfach ihn ein Tierheim gibst, das wäre ziemlich unfair dem Hund gegenüber. Spreche einfach ihn ruhe mit deinen Eltern und sag du wünscht dir so gerne ein Hund, aber das du auch gerne erstmal damit anfängst im Tierheim ein Hund auszuführen und vielleicht versteht ihr euch ja so gut das das auch der Hund sein wird der dann zu dir nachhause mitkommt. Aber wenn deine Eltern Nein sagen dann akzeptiere es, wenn sie wirklich sagen das sie definitiv nicht mit dem Hund rausgehen, du kannst bei keinem Freund/in mehr übernachten, kannst abends nicht lange weg, und auf keine Ausflüge oder Klassenfahrten mit. Denkt bitte immer dem Hund fair gegenüber!!

Was möchtest Du wissen?