Wie überprüft man optimal den Reifendruck beim Fahrrad?

3 Antworten

Bei Blitzventilen nützen alle Manometer nichts (egal ob Tankstelle, Standluftpumpe oder kleines Handmeßgerät), da sie mit der Kugel oder dem kleinen Schlauch den Reifen in Richtung Meßgerät abdichten; auch ein Adapter hilft da nicht, der sorgt nur dafür dass man die Pumpe überhaupt anschließen kann. Echte Druckmessung funktioniert nur mit Auto- oder Rennradventilen, da wird das Ventil von dem kleinen Nippel in der Pumpe offen gehalten. Die Daumenmethode ist allemal genau genug wenn man einen direkten Vergleich hat. Ich pumpe erst mein Rad mit Autoventilen korrekt auf, dann habe ich für das Rad meiner Frau mit Blitzventilen einen guten Maßstab für den Daumendrucktest.

Ich habe alle Fahrräder auf Autoventile umberüstet (geht, solange die Felgen nicht zu schmal sind - man muß ggfls. das Loch fürs Ventil in der Felge erweitern). Die Schläuche gibts für ca. EUR 5 überall in vielen Größen.

Dann gehts ganz schnell und einfach an jeder Tankstelle. Und 5 bar per Minihandpumpe auffülllen muß ich nicht haben....

(Seitdem ich einen Kompressor zu Hause habe, gehts noch einfacher...)

Dunlop-Schläuchen liegen (oder lagen?) sogar extra kleine Druckprüfstifte bei, mit denen man den Luftdruck überprüfen kann. Am einfachsten geht es aber mit einem in eine Pumpe eingebautem Manometer. Sowohl meine kleine Handluftpumpe, die immer am Rad ist, als auch meine Standluftpumpe haben das eingebaut und ich möchte es nicht mehr missen.

An einer Tankstelle habe ich übrigens noch nie Luft aufgepumpt - zumindest nicht auf's Fahrrad ;-)

Fahrradreifen - Rollwiderstand uLuftwiderstand? Eher den 42er mit 6 Bar oder den 47er mit 4 Bar

Hallo liebe Community,

ich brauchen neue Reifen, ein Conti solls sein. Der Topcontakt II für eine 28 Zoll Laufrad.

http://www.conti-online.com/www/fahrrad_de_de/themen/city/Allround/topcontactII_de.html

Jetzt frage ich mich, welcher rollt besser? Der 42er mit 6 Bar oder der 47er mit 4 Bar* (Hauptfrage)*

Klar ist, je breiter ein Reifen ist, desto besser rollt er bei gleichem Luftdruck.

Im Grunde würde ich dem 47er den Vorzug geben wegen ein wenig mehr Federungskomfort. Allerdings denke ich, das 2 Bar unterschied ne Menge sind, ich kann mir vorstellen, voll aufgepumpt ist der dünnere im Vorteil in Sachen Rollwiderstand. Sehe ich das Richtig?

Wenn ich wieder Fitter bin und die Winterträgheit abgeschüttelt habe, schaffe ich so 25 Km/h als Durchschnitt auf 20 Kilometer. Macht da die Breite schon was aus, was den Luftwiderstand angeht? Sind die 5 mm spürbar? Fahre ja meist mit Satteltasche, bewege also kein Aerodynamikwunder. Andererseits steigt der Luftwiderstand im Quadrat, da könnten die 5 mm schon ein wenig bremsen.

Ich fahre mit meinem Treckingrad schon ab und an mal Waldwege mit Wurzeln etc. Da ist Grip wichtig. Meist fahre ich jedoch Asphalt.


Also, haben für meinen Einsatzbereich 5 mm irgendwie größeren Einfluss auf den Luftwiderstand oder eher nicht?* (Zweite Frage)*


...zur Frage

Ist mein Manometer defekt?

Hallo!

Ich habe mir für die Reifen von meinem Quad eine sogenante "Hocheistungspumpe" gekauft. Der Preis soll allerdings wohl nur den Preis von fast 50 € rechtfertigen. Es handelt sich dabei nämlich um eine einfache handpumpe mit Standfuß.

Diese Pumpe hat eine analoge Druckanzeige. Diese zeigt allerdings nichts an, wenn ich das Gerät korrekt an das Reifenventil anbringe. Erst wenn ich pumpe springt die Anzeige kurz hoch und fällt sofort wieder auf Null. Luft bekomme ich in den Reifen, was mir ohne eine genaue Druckanzeige aber nichts bringt. Dummerweise ist bei dem Produkt keine Anleitung dabei...

Ich hoffe, jemand kann mir helfen!

Gruß, Sina

...zur Frage

Wie soll der Reifendruck beim VW Bulli T3 sein?

Ich bin in Sachen Reifendruck völlig überfordert, welchen muss mein VW T3 Bulli haben. Die Kfz, die ich bis jetzt gefahren bin, hatten diese Angaben innen auf der Fahrerseite. Hier finde ich nichts, bin ratlos... Und wie oft muss man den Reifendruck messen?

...zur Frage

Luftdruck Opel Adam?

Hallo zusammen,

wo steht in meinem Opel Adam wie viel Luft in meine Reifen muss? Bei meinen anderen Autos stand das immer entweder im tankdeckel oder in der Türe. Beim Opel Adam ist dies aber nicht der Fall. Jemand eine Ahnung wo es sonst noch stehen könnte?

Denke im Voraus

...zur Frage

Ist ein zu hoher Reifendruck beim Auto schlecht?

Eigentlich müsste ein hoher Reifendruck doch gut sein, da dass Auto dann besser rollt und damit weniger Sprit verbraucht oder? Gobt es auch Nachteile?

...zur Frage

Paintball 200Bar und 300Bar Flaschen Unterschied?

Schießen Paintball Makierer doller, schneller und weiter, wenn man anstatt einer 200Bar Flasche eine 300Bar Flasche benutzt? Oder schießt mal immer gleich doll?

Oder liegt der Unterschied einfach nur darin, dass ich mit einer 300Bar Flasche länger auskomme ohne sie nachfüllen zu müssen als mit einer 200Bar Flasche?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?