wie überlebe ich ohne ihn?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gehe raus und grübele nicht so oft. Lies am Abend lieber ein Buch statt fernzusehen, denn da schweifen deine Gedanken immer wieder zu ihm.

Versuche dir immer wieder zusagen, dass es eine schöne Erinnerung ist und nicht mehr. Dass es toll war dieses Erlebnis zu haben, und dass es vorbei ist. Es gibt nämlich viele wunderbare Menschen da draußen.

 Vergiss das mit der Seelenverwandtschaft und so Gedöns. Eine echte Partnerschaft muss wachsen und sich entwickeln. 

Nach einiger Zeit wirst du merken, dass die Erinnerungen immer mehr verblassen. Es wird irgendwann eine schöne Geschichte sein, die du deiner Tochter erzählen wirst, wenn sie mit ihrem ersten Liebeskummer heim kommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sehe schon an dem langen Text was mit dir los ist. Verbuche das Erlebnis als das schönste deines Lebens aber mehr auch nicht. Fange nicht an dich zu verschließen sondern nimm voll an dem Leben teil. Das wird sich er auch für dich wünschen. Das leben bietet noch viel mehr als die eine Episode. Das Leben geht in die Zukunft aber niemals nach hinten. Gehe mit deinem Leben weiter um als ob es was kostbares ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir einen neuen freund möhhhhhhh du siehst in nie wieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?