Wie überlebe ich die zwei Wochen?!

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Kauf dir blasenpflaster und hab im hinterkopf immer den Gedanken, dass du nach diesen zwei Wochen Geld in der Hand hast ;) Viel Glück:D

Ich würd dem Chef sagen, daß Du keine Ballerinas tragen kannst. Ich hab ja schon oft und auch lange in der Gastronomie gearbeitet und ich weiß, daß bestimmte Kleidung erwünscht ist, aber das mit den vorgeschriebenen Schuhen ist mir total neu. Ich könnte die Teile auch nicht tragen, allein schon wegen Blasen. ;-) Red mit ihm / ihr und sag, daß Du Schmerzen hast und andre Schuhe tragen möchtest. Ansonsten kannst für den Anfang auch abends Deine Beine mit Kühlungsgel ( Apotheke, Drogeriemarkt ) einreiben, kühlt, entspannt und hilft ein klein wenig. ;-)

Du gewöhnst dich relativ schnell daran, kann ich dir aus Erfahrung sagen. Die ersten Tage tut dir alles weh, aber danach merkst du gar nicht mehr, wie viele Stunden du auf den Beinen warst.

Das nennt sich Arbeit. Da wirste nicht drum herumkommen, wenn du irgendwann dein eigenes Geld verdienen willst. Irgendwann ist die bequeme Schulzeit halt vorbei. Dann heißt es malochen statt rumsitzen. Gut, es sei denn, du hast nen Bürojob. Aber auch da wirst dann genug zu tun haben. Aber das wirst du alles schon noch früh genug sehen. Augen zu und durch! Und vor allem nix anmerken lassen...das kommt bei keinem gut an...

Habe noch nie gehört, dass man beim Kellnern Ballerinas tragen muss. Normalerweise einfach schwarze Schuhe. Falls du wirklich welche tragen musst, dann kauf dir welche mit kleinem Absatz - keine von diesen "Billiglatschen" von H&M.

Ansonsten sind es ja nur 2 Wochen, die gehen schnell rum. Und du wirst bezahlt dafür. Auszubildende zur HoFa oder ReFa müssen das viel länger machen und bekommen noch nicht mal richtig Geld dafür.

Nach der Arbeit ein Entspannendes Fußbad und mit lecker riechender Creme massieren. Badezusatz mit Menthol (Erkältungsbäder) und Zitrone wirken nahezu Wunder, wenn man viel auf den Beinen war. Als Creme empfehl ich dir von DM die mit Schokogeruch. Die ist fettend und pflegt die Füße und wirkt suuuupeeer entspannend. ^^ Lg, und viel Glück beim Geld scheffeln.

hallo ich arbeite als detailhandelsfachfrau( verkäuferin) und nach dem 3 tag taten mir die füsse gar nicht mehr weh, denn ich habe mich daran gewöhnt.

GLG ChikaBabyy

PS das schaffst du schon und wenn du abends ein fussbad machst werden deine füsse wiederbelebt ;)

Sprech deinen Chef drauf an. Sowas sollte laut Gesetz in die "Schutz am Arbeitsplatz" Kategorie fallen. Somit muss er dir erlauben ein anderes Schuhwerk zu tragen.

wieso musst du ballerinas tragen? kauf dir einlagen dafür und nimm ne größere größe oder kauf die füsslinge, und was die anstrengende arbeit angeht dnek immer daran: 1) du kriegt geld,geld,geld :D 2) immer noch besser als die ganze zeit gelangweilt auf dem sofa zu sitzen weil alle deine freunde im urlaub sind -.- xD

Patri97xD 23.07.2012, 20:10

200 euro für zwei wochen sind aber nicht gerade viel ^^

0
LanaXX 23.07.2012, 20:13
@Patri97xD

Wie bitte? 100 € pro Woche? Wie kommt es zu dem Gehalt? Wieviele Stunden arbeitest du in der Woche?

0
LanaXX 23.07.2012, 20:22
@Patri97xD

Oh man, das ist ja Ausbeutung.... jetzt kann ich noch besser verstehen, warum du so demotiviert bist. Für so einen Lohn würde wohl kaum jemand arbeiten wollen.

0
eineFrage89 23.07.2012, 20:37
@Patri97xD

Also 30 Stunden pro Woche? Dann hast du nur einen miserablen Stundenlohn von 3,33€!

Ich würde dir empfehlen, dir für das nächste Mal einen besser vergüteten Job zu suchen. Ich habe neben der Schule als Kassiererin gejobbt und 7,50€/Stunde bekommen. Das waren 3x3 Stunden/Woche und dafür 300€/Monat.

0

Wie alt bist du? Eigentlich darf sowas nicht sein das jemand schufften muss und sich quält. Arbeitsschutzgesetzt ich würde mal deinen Chef damit bekannt machen, nur weil du eine Aushilfe bist heißt das nicht das du dich kaputt schuften musst. LG

he, willkommen im club, die frage lautet aber wie überstehst du die nächsten 40 jahre

gerd1011 23.07.2012, 20:07

eher 50 Jahre!

0
eineFrage89 23.07.2012, 20:40
@gerd1011

Sie wird wohl kaum die nächsten 40-50 Jahre in drückenden Schuhen für 3,33€ Stundenlohn einen Aushilfsjob machen. Das wünsche ich ihr zumindest!

0
Xycopath 23.07.2012, 20:09

Noch so ein Dummbeutel :D Oh man was hier alles Platin Fragant ist... Da finde ich auf der gosse mehr Menschlichkeit

0
SweeTAtAkatsuki 24.07.2012, 00:28
@Xycopath

Ich find dass das jetzt nicht unbedingt böse gemeint war. Ich mein, so lang arbeitet ein Mensch ungefähr in seinem Leben. Nur eben hoffentlich nicht in solchen Schuhen.

0

Was möchtest Du wissen?