Wie über Glasscherben laufen?

8 Antworten

Das mit dem Abkochen hält sich hartneckig. Ist aber nicht wirklich ein schutz. Die Scherben werden beim lange kochen stumpf, weil die kanten im sprudelnden Wasser stendig an den Topf schlagen. Unter dem Gewicht des Menschen, der sich auf den Scherbenhaufen stellt, brechen aber meistens größere Scherben durch und hier sind dann ganz neue und entsprechend scharfe kanten. Das nicht passiert liegt an der nur daran, das die scherben nur an den kanten scharf sind, die scherben aber auf einem großen haufen unter den füssen so ineinander rutschen, das man auf den flachen (stumpfen) seiten steht. Wenn einzelne scherben doch noch schreg stehen, verteilt sich immernoch das gewicht so, das man in der regel keine verletzungen bekommt. Leicht schnittwunden in den äußeren hautschichten ausgenommen (aber die bluten noch nicht mal unbedingt)

Herzlichste grüße

Die Frage ist ein bisschen alt, aber weil ich eine andere Antwort habe, schreibe ich trotzdem.

Ich selbst bin seit vielen Jahren im Zirkus und bin schon über Scherben gelaufen, die weder abgekocht noch sonst irgendwie behandelt werden. Einfach drüber, tut nicht weh. Genauso ist das mit drauflegen auf ein Nagelbrett bzw. Scherben. Sieht grauenhaft aus, ist aber kaum unangenehm.

Das Abkochen der Scherben kling lustig. Als Profi habe ich das noch nicht ausprobiert. Grundsätzlich sollte man dafür aber kleine, sortierte Körnungen nehmen.

Meine Empfehlung: 5-10 mm.

Wie bereits weiter unten erwähnt, können größere Scherben später zertreten werden und somit neue, scharfe Kanten entstehen.

Profi-Tipp 1: Scherben in einen Betonmischer geben und eine Weile drehen lassen.

Ausprobieren wie lange es erforderlich ist. Nach einer Minute mal testen.

Profi-Tipp 2: Einfach unseren Glassplitt 5-10 mm, ohne scharfe Kanten hier günstig kaufen -  deko-shop.eu/glassplitt-glaskies/

Hier Referenzprojekt (Barfuß-Pfad) ansehen, wie Kinder über unser Glas laufen:  decostones.de/de/referenzen/glaskies-barfusspfad-proj-14.htm

Viel Spaß an unserem Glas wünscht Ihnen

Ihr DECO STONES - TEAM

Karlheinz Schaefer

 - (Glas, Zirkus)  - (Glas, Zirkus)

Das sind stumpfe Glasscherben, ich hatte mit meiner Grundschulklasse son Zirkusauftritt, ich glaub bei Krone oder so, da haben sie das einen erzählt, durften es auch mal selber machen xD

ich habe mehrmal gehört das die voher gekocht werden müssen

Was möchtest Du wissen?