Wie tune ich ein Mofa?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ohne entsprechende Fahrerlaubnis würde ich abraten, auf Privatgelände (befriedet) sieht es anders aus, also nehmen wir mal an: Privatgelände. Herkules-Modelle sind empfehlenswert, Handschaltung, zu "verändern": Übersetzung (Ritzelsatz), Luftfilter ausbauen (wird dann schön laut) und verkürzt die Lebenszeit des Motors, Nitroverdünnung beimischen (sehr gering, sonst zerfrisst es die Leitungen)... gibt noch so vieles mehr. Den Auspuff komplett fortzulassen würde ich unbedingt vermeiden, ist ja eine Art "Rückstossprinzip", vom Hersteller optimiert, könnte eher Leistung "nehmen". Viel Spass ansonsten...

wenn du in deutschland mofamäßig unterwegs bist, solltest du von allem die finger lassen, was den apparat schneller als 25km\h laufen lässt: du riskierst die beschlagnahme des fahrzeugs UND deine weiteren führerscheinpläne!

Da gibt es viele möglichkeiten ... Ich will jetzt hier nichts verraten aber schau doch einfach mal mit Google etwas im Netz rum und du findest sicherlich etwas ;) aber wie die andern schon gesagt haben es ist nicht legal .

Was möchtest Du wissen?