Wie tue ich Windows komplett neu über den Boot manager aufsetzen!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

man kann kein System über den Bootmanager aufsetzen. Ein Bootmanager ist ein Programm, das die Auswahl verschiedener Betriebssysteme auf einem Rechner ermöglicht.

Während des Bootvorgangs, also direkt nach dem Einschalten des Laptops, brauchst du nur eine bestimmte Tastenkombination, vermutlich gleichzeitig ALT + F10 zu drücken, sobald das Acer-Logo zu sehen ist. Nun kommst du in ein Menü, das die Wiederherstellung in den Werkszustand erlaubt. Hierzu ist auf deiner Festplatte eine sogenannte Recovery-Partition gespeichert, die das Wiederherstellungsprogramm selbst, das Betriebssystem und alle gerätespezifischen Treiber beinhaltet. Beachte, dass dabei eine amerikanische Tastaturbelegung vorausgesetzt wird (qwerty) also z.B. die Buchstaben z und y vertauscht sind.

Bei der Zurücksetzung gehen alle deine persönlichen Daten und Programminstallationen verloren. 

In Zukunft solltest du dir Gedanken über eine regelmäßige Systemsicherung machen. Sehr nützlich ist dazu eine externe Festplatte. Es ist ja bald Weihnachten ...

LG Culles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von egla666
14.11.2015, 20:49

habs versucht da steht erst ruhestand wird vorbereitet dann komm ich zu der anmelde 'leiste'

0

Auf einem Samsung Galxus 10.1 Tablett kriegte ich den BKA nur weg, indem ich die Power Taste zusammen mit Lautstärke Plus drückte, wenigstens 4 Sekunden lang, bis sich wieder etwas tat.
Das sei ein  Factory Reset.
Power und Lautstärke leise brachte nicht den gewünschten Erfolg. Computer konnte wieder gestartet werden, doch der Virus war noch da.

ist ein ganz fieser Hund dieser Trojaner/Virus oder was immer für ne Malware.

Klar, sind alle deine Daten, Bilder, Notizen etc weg.

Ich kaufte dann aber einen neuen Computer, da ich mir nicht sicher war, ob die Malware nicht doch noch irgendwo drin sein könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deine Daten behalten willst, bau die Platte aus und schließ sie per Adapter bzw. mit dem Anschluss einer externen Platte an einen anderen Rechner an. Dort kannst du deine Daten sichern und die Platte gleich formtieren. Danach baust du sie wieder in den acer ein und installierst am besten per Bootstick von einem USB 2.0 Port aus das Windows wieder auf den Rechner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst denn virus auch löschen auf YT Sempervideo zeigt es dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von egla666
14.11.2015, 17:47

Ich kann mich aber nicht mehr anmelden -.-.-.-.-.-.-.-

0

Was möchtest Du wissen?