Wie trotz Schnarchen einschlafen?

8 Antworten

Bei vielen ist das so,dass man sich daran gewöhnt. Aber da du dieses Problem jetzt hast würde ich dir raten Ohrstöpsel zu benutzen und deinen Freund zum Arzt schickst. Vielleich kann er eine dauerhafte Lösung finden.
Lg Amira

Stups ihn mal an, das hilft für kurze Zeit.

In ein anderes Zimmer gehn?

Mein Mann schnarcht gerade.

Hallo das schnarchen von meinem Mann löst bei mir gerade extrem aggressive Gedanken aus. .... Wie kann kann ich das stoppen... Also das schnarchen?

...zur Frage

Wie schlafen trotz schnarchen?

Ich will bald mit meinem Vater in den urlaub fliegen, doch das problem ist, das er schnarcht! er schnarcht unerträglich laut und dabei spielt die liegeposition auch keine rolle... ich muss mit ihm in einem doppelbett - d.h. ohr an mund ;) - schlafen, doch ich kann das schnarchen nicht ignorieren!

welche möglichkeiten gibt es von meiner (oropax haben nicht gewirkt) oder von seiner seite (sowas wie tabletten?) aus um das schnarchen wenigstens leiser werden zu lassen???

Lg und danke im vorraus

...zur Frage

Kann man sich das schnarchen irgendwie abgewöhnen?

Mein Freund schnarcht immer so laut und jetzt will er damit aufhören. Aber wie? BItte ohne Medikamente oder sonst etwas?

Gibt es da Sachen was man beachten muss oder so?

Danke für eure Hilfe lg vanessacheff

...zur Frage

Was kann man gegen Schnarchen tun/tipps?

Mein Freund schnarcht so gut wie immer und ich will ja auch neben ihm einschlafen nur wenn er durchgehend die Nacht schnarcht kann ich nicht einschlafen. Habt ihr tipps? Kann rauchen und Alkohol auch ein Grund dafür sein oder unregelmäßig schlafen?

...zur Frage

Können Katzen schnarchen?!

Ist es normal,dass meine Katze schnarcht ?!

...zur Frage

Schnarchen im Urlaub - gibt es eine Lösung?

Hallo zusammen,

mein Freund und ich haben im Alltag seit mehreren Jahren getrennte Betten. Er schnarcht ziemlich laut und daher macht es einfachen keinen Sinn, sich die Nächte hellwach um die Ohren zu schlagen. Die Lösung mit dem getrennt schlafen ist insoweit auch "okay". Nun ist es jedoch so, dass wir in ein paar Wochen zusammen verreisen , natürlich im Doppelzimmer. Da ich jedoch neulich mitbekommen habe, wie laut mein Partner mittlerweile schnarcht, ist mir die pure Angst gekommen - der Urlaub soll ja schließlich erholsam sein und nicht mit 7 Tage wach enden. Folgende Dinge haben wir bereits probiert und als nicht nützlich abgetan:

  • Anti-Schnarch-Spray
  • Gaumensegel Operation
  • schiefe Nasenscheidewand Operation
  • Oropax (kann ich nicht in den Ohren sitzen haben bzw. ich höre immer noch alles)
  • spezielle Ohrenstöpsel gegen Schnarchen aus Silikon (unbequem, kann ich nicht in den Ohren haben)
  • Snoremender (oder so ähnlich) - Gebiss welches Schnarchen verhindern soll - nützt nichts
  • MP3 Musik - für ein paar Minuten okay, aber die Musik muss man sehr laut drehen und die Ohrenstöpsel verhindern das Einschlafen auf der Seite (und ich bin Seitenschläfer)

Habt ihr irgendeine Idee bzw. Tipps und Tricks, wie man friedlich einschlafen kann? Ich muss dazu gestehen, dass ich bei fast allem schlafen kann, nur eben schnarchen mich extremst aggressiv macht - dies war leider seit je her schon so :-/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?