Wie tröstet man als Junge am besten seine beste Freundin?

10 Antworten

Biete ihr an, sie in den Arm zu nehmen und ihr den Rücken und den Kopf zu streicheln. 

Du kannst sie auch direkt fragen, wie du ihr am besten gerecht werden kannst. Oft geht es beispielsweise nur darum, dass jemand sagt, dass alles wieder gut werden wird. 

Ob sie Ratschläge, Beruhigung oder Umarmung braucht, wird sie dir am besten sagen können. 

Hey

Kommt eig. darauf an warum sie weint aber wenn du das nicht weißt würde ich sie einfach mal fragen ob du was für sie tun kannst oder so etwas in der Art. Ich hatte auch eine Zeit in der ich sehr oft traurig war und ich war immer unglaublich froh wenn mich jemand in den Arm genommen hat und mich einfach nur gehalten oder mir gut zugesprochen hat. Und wenn du sie nicht bedrängen willst frag doch einfach so etwas in der Art wie "Soll ich dich in den Arm nehem?" Ok vielleicht nicht direkt das aber biete ihr einfach offen an sie zu trösten so kann sie auch ablehnen wenn sie es nicht möchte.

Lg

Wenn ich das mädchen wäre würde ich mir wünschen das man mich in den arm nimmt und bei mir bleibt und mit mir redet und einfach für mich da ist.

Danke, hast mir geholfen ! :)

0

was soll ich mir zu weihnachten wünschen bin 14 und männlich

hallo ich weiß nicht was ich mir zu weihnachten wünschen soll bin 14 und ein junge möchte aber keine bücher oder so weil ich bücher hasse :D habe eine ps3 weiß ja nicht ob das was hilft

freue mich auf eure antworten

lg snuff97

...zur Frage

Junge liebt mich, aber ich hasse ihn wie soll ich reagieren?

Ein Junge(12) ist in mich(12) er hat es mir selbst gestanden. Später hat er gesagt das er mit mir eine Familie gründen will, aber ich nicht mit ihm, weil er nicht gerade nett zu allen ist. Wie soll ich reagieren wenn er mich anspricht?

...zur Frage

Wie soll ich denn dadrauf reagieren?

Ich hasse es solche Fragen zu stellen, aber ich weiß nicht weiter: Da ist so ein Junge in meiner Klasse. Seit ein paar Wochen schaut er mich öfter an und so. Ich schau ihn auch öfter an und lächel ihn auch an wenn ich ihn morgens im Bus sehe. Aber letzte Woche hat er mich halt fast gar nicht angeschaut unf so. Verunsichert mich halt jetzt schon etwas... Wie soll ich darauf denn bitte reagieren? Und was soll das jetzt auf einmal? Übertreibe ich?🤷🏽‍♀️

...zur Frage

Ist das normal, dass man Streit unter Kindern so schlichtet?

Hallo,

also ich habe einen kleineren Bruder (8) und eine kleine Schwester (5) und die beiden zanken sich relativ oft. Mein Bruder provoziert sie öfters indem er ihr die Zunge ausstreckt oder Schimpfwörter sagt.

Da meine Schwester kleiner ist, wehrt sie sich nicht und weint stattdessen echt laut und das stört. Leider streiten die sich oft und dementsprechend weint meine Schwester viel mit ihrer tiefen Stimme die durch die ganze Wohnung hallt. Dasselbe gestern Abend, während mein Vater die Nachrichten schaut; mein Bruder hat meine Schwester beleidigt und sie hat geweint.

Mein Vater ist dann gekommen und meine Schwester ist sofort beim ersten Mal verstummt als er zum ersten Mal geschrieben hat, aber er hat trotzdem weiter geschrien. Ich fand das übertrieben und vor allem die Art, ich meine sie ist 5!!! Er hat sie so stark angeschrien dass sie sich in die Hose gemacht hat.

Natürlich wurde meinem Bruder natürlich nichts gesagt. Meine Eltern sagen immer meine Schwester soll „stark“ sein aber sie sagen nie meinem Bruder dass Er sie nicht provozieren soll. Weil sie ein Mädchen ist muss sie anders erzogen werden oder was?

...zur Frage

Wünsche 14 Jähriger Junge?

Hallo ihr,

Was kann ich mir (14 Jahre, Junge) wünschen? Ich höre gerne Musik und bin relativ sportlich, falls das irgendwie hilft ;)

Ich bin dankbar für alle Vorschläge :)

Joe16

...zur Frage

Soll ich meinen Sohn strenger erziehen als meine Tochter?

Hallo..

Mein Mann behauptet das ich unseren Sohn zum "weichei" erziehen. Durch mein gutmütiges Verhalten.

Da ich ihn besonders häufig mit ihm kuschel und schmuse und sehr oft bei allem tröste wenn er weint. Er geht zur Schule ist bald 7 Jahre alt und ist ein sehr emotionaler aber auch sensibler, empathischer Mensch.

Wenn er bei jeder Kleinigkeit weint spring ich sofort auf und tröste ihn. Mir tut es immer sofort weh wenn er weint. Ich kann es nicht mitansehen.

Mein Partner hat Angst das ich ihn zum Mädchen erziehe, ihn verweichliche da er sonst später von anderen Jungs einmal gehänselt werden könnte bzw zum Muttersöhnchen wird.

Bei der Tochter sei das ja normal weil sie ein Mädchen ist.

Noch eins vorweg: Er liebt sein Sohn sei er so sensibel wie er ist trotzdem, er nimmt ihn so an wie er ist, hat selbst kein Problem mit seiner Art das Problem ist nur seine Angst das sein Sohn später es einmal sehr schwierig haben wird sich durchzusetzen und sich zu behaupten. Das er durch Rückschläge immer am Boden zerstört ist und durch meine "Kuschel-Erziehung" ihn nicht stark sondern schwach mache...

Muss ich denn einen Sohn "härter" behandeln, nicht so viel schmusen oder kuscheln nur weil er ein Junge ist? Konsequent bin ich, ein Nein bleibt auch ein Nein. Mein Mann tröstet ihn zwar auch aber eher mit Worten anstatt mit Körperkontakt, wobei ich denke das es meinem Sohn auch gut tun würde von Vater öfters in Arm genommen zu werden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?