Wie trocknet man seine Schlittschuhkufen ohne das sie rosten?

4 Antworten

Öle deine Schlittschuhkufen vor dem Laufen leicht ein. Trockne sie nach dem Laufen mit einem weichen, saugfähigen Lappen ab. An etwas schwer zugänglichen Stellen, an die man mit dem Lappen schlecht ran kommt, hilft auch kräftiges pusten. Durch das vorherige Einölen lösen sich Wassertropfen sehr leicht und es wirkt der schnellen Rostbildung entgegen. LG

ok werde ih versuchen ;) danke.

0

Die standard Kufenschoner aus Gummi reichen normalerweise aus, wenn man zum Trocknen vorher einen weichen und saugfähigen Lappen benutzt. Die Stoffschoner dienen nur zum Schutz vor Kratzern, werden aber feucht und lassen Luft an die Kufen wodurch der Rost einsetzt - Die Gummischoner hingegen blockieren den Sauerstoffaustausch. Für den längeren Rostschutz werden die Kufen eingefettet, oder man nimmt als Hausmittel flüssig Wachs, welches eigentlich zur Auto-Pflege gedacht ist (gibts auch zum Aufsprühen)

ok, danke

0

meine sind von den gummischonern ganz gerostet und ja... . ich mach deshlb immer die stoffschoner drauf , guck aber auch noch mal zu hause. es gibt ja so lustige bienenstoffschoner oder so

Ja, mach ich jetzt auch :) Meine alten Schlittschuhe hben auch immmer durch diese plastikteile gerostet ._.

0

es gibt solche schoner aus stoff anstatt aus plastik

Was möchtest Du wissen?