Wie trocknet ihr euer Pferd nach dem Ausreiten?

8 Antworten

mit strohwischen trocken reiben.

und im winter nicht schwitzig reiten.

im zweifelsfall das pferd mit einer abschwitzdecke nach draussen stellen. drinnen kann es in der tat unterkühlen und krank werden (physik ist schuld daran, lies mal über verdunstung).

nach zwanzig minuten spätestens die decke abnehmen. dann noch ein paar minuten draussen trockenführen. auch im winter. 

im winter kommt regenwasser gar nicht bis an die haut. dafür sogt das längere grannenhaar über einem leicht fettigen unterhaar. das wasser kann ablaufen. feuchtigkeitsreste - abschwitzdecke drauf, nicht rubbeln. unter die abschwitzdecke eine lage stroh, dass die verdunstende feuchtigkeit nach oben weg kann.

51

Aber doch nicht bei Regennass - bei Schweissnass ja - kurz ne Abschwitzdecke drauf aber bei Regen?

1
62
@friesennarr

schuldigung. mein bildschirm wird dauernd weiss.

am nachmittag - und jetzt immer noch. WAS hab ich geschrieben?

um himmels willi...klar. bei regen - kucken, dass der sattel nicht aufs nasse pferd kommt und die feuchtigkeit nicht auf die haut gerieben wird.

decke brauchts keine - ich wusste bis vor 5 jahren nicht mal, wie sowas aussieht...

regennässe - pferd fragen, ob es sich wälzen mag...

1

Kommt drauf an ob die Nässe von innen (Schweiss) oder von aussen (Regen) kommt. Schweiss = im Winter vermeiden, Abschwitzdecke, trockenreiten / zugfrei und trocken stellen bis das Fell getrocknet ist. Regen = bei ungeschorenen, gesunden Pferden kein Problem, haben sie im Offenstall auch ständig. Meine Senior-Stute verträgt das nicht mehr und trägt deshalb eine dünne Decke - wenn's beim Ausreiten nach Regen aussieht hab ich ne Nierendecke mit.

Nichts, weil meine dann gleich ab in den Offenstall gehen, wo sie auch weiterhin im Regen rumstehen.

Ein Pferd braucht man vom Regen nicht abzutrocknen die holen sich auch keine Erkältung - das sind nämlich Pferde und keine Menschen.

wann kann ich ein nasses Elektrogerät wieder gefahrlos benutzen?

Habe im Elektromüll einen alten Vhs Rekorder gefunden.

Da es jedoch geregnet hat war das Gerät nass als ich es ins Haus getragen habe.

es steht jetzt seit 24 Stunden auf einem Handtuch. Augenscheinlich sieht alles trocken aus und es bleiben auch keine Wasserspuren auf dem Handtuch zurück.

Ich weiß jetzt halt nicht wann das Wasser komplett verdunstet ist.

Kann mir jemand weiterhelfen?

...zur Frage

Karton nach Regen trocknen?

Hey!😊 Es hatte gestern geregnet und ich hatte einen Karton draußen leider stehen gelassen.😟 Jetzt,ist es trocken doch der Karton ist nass. Trocknet dieser jetzt wieder gut? Oder was kann man jetzt machen, dass man das Trocknen beschleunigen kann? Freu' mich auf hilfreiche Antworten!☺☺

...zur Frage

Pferd bei schlechtem Wetter bewegen

Hallo,

leider ist hier die nächste Zeit Regen angesagt und da stellt sich mir die Frage, was ich mit meiner Reitbeteiligung am Ehesten machen kann ,und vor Allem, was ihm am Besten tut.

Wir haben im Stall weder eine Halle, noch einen überdachten Platz/ Roundpen/ etc.

Meine Reitbeteiligung ist schon relativ alt (über 25 Jahre), aber noch kerngesund und ich möchte nicht, dass er sich erkältet oder sich ansonsten irgendeine Erkrankung holt. Leider bin ich auf die öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen und kann nicht in den Stall gehen, wenn das Wetter nicht ganz so nass ist.

Bewegen (zumindest Putzen, allerdings auch nicht überdacht :( ) möchte ich ihn schon gerne. Ein Platz sowie Gelände stehen zur Verfügung. Doch Ausreiten möchte ich bei dem Wetter wiederum auch nicht, da der Boden zu rutschig für ihn sein wird.

->Habt ihr ein paar Ideen/Anregungen für mich? Oder was macht ihr mit euren Pferden bei Regen so?

->Kann ich auch ein älteres Pferd ohne Bedenken im Regen bewegen?

Wäre über hilfreiche Antworten sehr dankbar!!

...zur Frage

Dürfen Kaninchen mass werden (z.B. vom Regen)?

Mein kaninchen (3 Monate alt) ist einmal vom Gehege abgehauen und ich hab es im Nachbargarten wieder eingefangen, es war ganz nass weil es geregnet hat und dann hab ich es mit einem Handtuch abgetrocknet. Paar Wochen später ist es gestorben und hatte davor Zuckungen und Krampfanfälle, kann das davon kommen das es vom Regen pitsch nass war und ich ihn nicht gründlich abgetrocknet hab?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?