Wie trinkt man Absinth richtig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Schweizer Trinkritual

1.Ein Absinthglas mit etwa 20cl puren Absinths füllen

2.Ein "Zuckerle" auf einem Absinthlöffel platzieren, der wiederum auf den Kanten des Glases aufliegt

3.Das ominöse "Zuckerle" mit einigen Tröpfchen unbekannter Arkana aufweichen.

4.Vorher besagte Arkana beim Zahnarzt Martin Kloppe im Kleinstädchen Chur des Bezirks Glaubünden erwerben

5.Das vom Mittlechen durchtränkte "Zuckerle" mit Wodka vollständig auflösen und behelfs des Absinthlöffels verrühren

6.Ex und hop

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Triphenylmethan
11.03.2013, 16:15

20 cl=0,2l Das ist etwas viel.

0

Da gibt es unterschiedlichste Methoden - die klassische französische Variante ist dabei meines Wissens die älteste. Ich habs mal in einem Video vorgemacht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man kann ein stück würfelzucker auf den löffel legen, absinth drauf, anzünden und ins glas mitn absinth haun, oder man mischt es 50:50 mit wasser. ein echter absinth müsste milchig werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?