Wie trinkt ihr euren Kaffee?Lieblingssorte, Zubereitungsart?

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich trinke gelegentlich Kaffee, also nicht täglich. Wenn es keinen gibt stört mich das nicht weiter. Ich habe auch keine Kaffeemaschine und mache es mit einem Filter per Hand, die Bohnen mahle ich frisch selbst mittlerweile mit einer kleinen elektronischen Mühle, früher auch per Hand. Mehr als eine Tasse am Tag vertrage ich allerdings meist nicht, bekomme davon Bauchschmerzen und Herzrasen. Eine vertrage ich allerdings problemlos. Ich mache meist eine Prise Salz und etwas Zimt mit in den Filter, in die fertige Tasse dann ein Schluck Milch (mal normale, mal Hafermilch). Ist also eher Genuss für mich.

Du weisst was du willst. Cool. Hört sich auch echt lecker an.

1

Es gibt natürlich schon feine Stöffchen.

Aber prinzipiell reicht mir: Stark, schwarz mit ein bisschen Zucker, zur not auch von Feinkost Albrecht. Und viel, besonders morgens (unter 3 gr. Tassen ist der Tag schon mal voräufig vers#ut).

Den ganzen Schnickschnack mit teuren Maschinen, Pads, Kapseln usw. brauch ich nicht. Kaffee aus dem Automat schmeckt mir zu mild.

Wichtig ist nur: Vom (sauberen) Filter direkt in einen (saubere) Thermoskanne. Wenn der Kaffe 20 min. auf der Warmhalteplatte stand, ist er "verbrannt" und schmeckt fürs Gesäß.

Sorte: Egal, aber NIEMALS entkoffeiniert!

Equipment: Keine Ahnung, wie das Ding heißt... Ist ne Art Trichter für den Filter, der direkt auf die Kanne/Tasse aufgesetzt werden kann... Ausserdem ist der Löffel mit ner kleinen Kette an der Tasse befestigt, verhindert plötzlichen Löffelverlust. ;)

Selbstmahlen: Eher nicht, aber wenn nötig wär, würd ichs tun (und mir ggf. auch die Mühle selbstbauen).

Pads/Kapseln: NICHT! IN! DIESEM! UNIVERSUM!

Morgens: Meine größte Tasse fasst ca. 0,75 Liter... Die ist aber für Montags reserviert. Ansonsten um die 2-4 Tassen zu je ca. 0,25 Liter oder so...

Letzte Tasse vorm Schlafen: Wenn ich Lust drauf hab, dann ca. 5-10 Minuten vorm Schlafen... Läuft...

Zubereitungsart: Meine Zuckerschippe nimmt man normalerweise aufm Bau für den Kies, Milch wird in chemisch noch nachweisbarer Menge zugesetzt, bei Eile auch in größeren Mengen zwecks Temperaturregulierung.

Lebenssaft: Ich bin Hobbyprogrammierer und bastel gerne mit Bauteilen, die ich von alten Platinen ablöte... Mit anderen Worten: "KAAAAFFFEEEEE!!!!!!" ;)

Tassimo Kaffeekapseln, eine extreme Umweltsünde?

Hallo!

Ich habe von Freunden eine Kaffeemaschine von Tassimo geschenkt bekommen, allerdings bin ich extrem verunsichert, da die Kapseln ziemlich viel Müll produzieren.

Ich trinke sehr selten Kaffee, allerdings habe ich nun immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich nach einer Tasse Kaffee ein großes Plastikteil entsorgen muss.

Nun zu meiner Frage: Kann man diese Plastikteile recyclen lassen? Oder soll ich die Kaffeemaschine lieber unbenutzt lassen?

...zur Frage

Ist ungefilterter Kaffe gesundheitsschädlich?

Meine Mutter trinkt ihren Kaffee "türkisch", also einfach ein Teelöffel gemahlten Kaffee in die Tasse, kochendes Wasser drüber und fertig.

Ich persönlich finde es total ekelig, aber für sie ist es die einzige Variante, Kaffee zu kochen und von einer Kaffeemaschine will sie gar nicht denken.

Ist es denn gesundheitsschädlich, so Kaffee zu trinken?

...zur Frage

Suche selbst mahlende Kaffeemaschine/Vollautomaten

Ich habe gelesen, dass frisch gemahlener Kaffee besonders gut schmeckt und da ich gerne Kaffee trinke, möchte ich mir jetzt eine Kaffeemaschine bzw. einen Kaffeevollautomaten anschaffen, der die Kaffeebohnen mahlen kann. Ich habe mir dir diesen Kaffeevollautomaten rausgesucht: http://www.teures-billiger.de/TES71151DE-Bosch-Kaffeevollautomat-55358.html . Hat jemand Erfahrungen mit dieser Maschine oder kann mir jemand eine andere empfehlen?

...zur Frage

Hilft tägliches training, kaffee und magnesium schlaganfällen vorzubeugen?

gehe jeden tag ins fitnessstudio, nehme reichlich magnesium tabletten zu mir und trinke einen tasse kaffee jeden morgen.

...zur Frage

Kaffeschaum (kalorien)

Ich trinke gerne Kaffee bei der ARbeit und das aus der Kaffeemaschine. Doch wenn der kaffe fertig ist, ist ein Schaum darauf, hat der Kalorien? Meist trinke ich Kaffee schwarz mit einem Würfelzucker. Wie viel Kalorien hat das pro Tasse?

...zur Frage

Migräne durch Kaffee?

Ich habe keine Lebensmittelallergien oder -intoleranzen. Kaffee trinke ich gerne, aber nur phasenweise, Koffein trinke ich aber seit mehr als zwei Jahren nahezu täglich und bin daher daran gewohnt. Ich habe zwei Jahre am Stück jeden Tag ausschließlich Cola Light getrunken, vor mehr als einem Monat habe ich damit aufgehört und trinke seitdem überwiegend Sprudel, zwischendurch aber auch normale Cola und ab und zu mal Red Bull. Ich vertrage alles ohne Beschwerden, selbst das Red Bull löst absolut keine negativen Nebenwirkungen bei mir aus. Als ich das letzte Mal Migräne hatte, habe ich allerdings unmittelbar zuvor eine Tasse Kaffee getrunken. Und weil ich nicht weiß, ob ein diesbezüglicher Zusammenhang besteht, trinke ich seither nur noch selten Kaffee; ein Mal habe ich seit dem letzten Anfall eine Tasse getrunken und bekam keine Migräne. Bisher hatte ich nie Probleme mit koffeinhaltigen Getränken, und ich kann nur wiederholen, dass ich sogar Red Bull vertrage. Kam die Migräne beim letzten Mal vom Kaffee? Oder war das nur Zufall? Kann der Kaffee allein überhaupt zur Migräne führen, oder müssen da mehrere Faktoren gemeinsam wirken? Habt ihr diesbezügliche Erfahrung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?