Wie treten die Darsteller ihre Rechte an unserem Kurzfilm ab?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wurden die Darsteller entlohnt oder ihnen irgendwas versprochen.
Gab/gibt es Verträge über die Aufführung und Vermarktung des Filmes.
Was ist mit den Leuten hinter Kamera. Drehbuch, Kamera usw.
Sind die Locations öffentlich oder gemietet, war allen bekannt das gefilmt wird und waren Vorführungen vorgesehen.

Es herrscht Vertragsfreiheit, ihr braucht keinen Notar.

BlueLobster 01.11.2017, 15:33

Die Darsteller wurden mit einem festen Betrag entlohnt, sind aber nicht Anteilig an dem Gewinn beteiligt. Gedreht wurde nur an privaten Orten. Termine für Vorführungen gibt es noch nicht, aber man könnte doch in den Vertrag schreiben, dass die Darsteller sich mit der Zurschaustellung einverstanden erklären oder?

0
Dimido 01.11.2017, 15:46
@BlueLobster

Wenn es bereits Geld für den Dreh gab, ist zu vermuten das den Darstellern bewusst war, das Videos zur Aufführung produziert werden und ein Einverständnis mit der Entlohnung bereits abgegolten ist.

0

Was möchtest Du wissen?