Wie trete ich aus meinem Verein aus?

6 Antworten

Doch genau, hingehen und sagen. Ich würde versuchen, den Vorstand selbst zu erwischen. Normalerweise muß man keine Gründe angeben, aber wenn Du schon schreibst, daß der Verein sehr familiär ist, kannst Du Deine Gründe ja anführen. Ob dann noch eine schriftliche Kündigung folgen muß (was ich nicht glaube, aber sein kann), wird Dir das die zuständige Person schon mitteilen.

Also generell kannst Du jederzeit (bzw. zum laut Satzung nächstmöglichen Zeitpunkt) aus einem Verein austreten. Und das formlos und ohne Angabe von Gründen. D. h. Du könnstest auch ein "Tach zusammen, zum Jahresende bin ich raus und kein Mitglied mehr!" an die entsprechende Adresse senden.

Beim Radball denke ich aber an einen kleinen wirklich kleinen Verein wie bei uns (Handball im Saarland^^). Da würde ich noch die Trainingsgruppe und auch die Trainerin ansprechen; denn sie gibt sich sicherlich viel und wird sich auch fragen, warum ihre "Athleten" abwandern...

Sprich erst mit dem Trainer darüber, er weiß auch ob du förmlich kündigen musst.

Wie den 16. Burzeltag (Geburtstag) feiern?

Hallo Leute!

Ich weiß, dazu gibt es schon viele Themen, aber ich hab nie das richtige gefunden. Folgende Details kann ich schonmal sagen:

  • wir werden maximal 10 Leute (vorraussichtlich aber 2 Jungs, 6 Mädchen)

  • es gibt zwei, die keinen/wenig Alkohol wollen (u.a. ich ;) )

  • es wird entweder kalt oder regnerisch, d.h. drinnen feiern

  • die meisten wollen weder einen "klassischen" geburtstag mit kuchen und partyspielen (egal, welche) noch einen gag, z.B. einen auf Kindergeburtstag machen oder Mottoparty

  • die Party sollte möglichst günstig sein (max 80 euro)

  • ich wohne ziemlich in der Pampa -> iwas mieten (Keller, Halle o.ä.) oder iwo hingehen (klettern, eislaufen....) wird nix, dafür hab ich aber viel platz zuhause ;)

...zur Frage

Mit 16 Jahren in einen fussballverein gehen?

hallo, ich bin grade 16 Jahre alt geworden und möchte in einen fussballverein, lohnt sich das jetzt noch ? oder ist es schon zu spät dafür.. ?

danke im voraus für die antworten :)

...zur Frage

Einladung annehmen oder "schwänzen"?

Hallo Zusammen,

mein angeheirateter Schwager und dessen Frau haben für Ende Februar mündlich zur Taufe eingeladen (mein Mann und sein Bruder haben telefoniert). Ich möchte da nicht hingehen. Warum? Seit nunmehr 15 Jahren wurde/wird von den beiden jede unserer Einladungen abgelehnt. Erst war Ihnen der Weg (ca. 150km) zu weit, dann hatten sie so viel Arbeit, dann ist ihre Mutter gestorben, dann wieder der weite Weg, dann waren Freunde wichtiger, dann eine Fehlgeburt, dann noch eine, dann eine Totgeburt. Ich bin letztes Jahr Mama geworden, mein Mann hat sich gar nicht getraut seinem Bruder davon zu erzählen, als unsere Kleine auf die Welt kam, kamen sie uns nicht besuchen, weil meine Schwägerin keine Krankenhäuser ertragen würde, nach 3,5 Wochen stand mein Schwager allein auf der Matte, sie konnte nicht, hatte nicht gut geschlafen. Zur Taufe unserer Lütten kamen dann beide nicht, sie lag im Krankenhaus (Entschuldigung lass ich gelten), er hat am Samstag vorher abgesagt, obwohl er als Pate geplant war. Andersherum waren wir immer dort, nie war uns ein Weg zu weit, waren wir schon anderweitig verabredet, haben wir das andere abgesagt. Nun, was soll ich tun? Mein Mann will hin ("ist doch mein Bruder"), ich nicht. Was meint ihr?

...zur Frage

Als Verein Geld an eine Privatperson überweisen?

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem. Ein Unternehmen möchte unsere Fußballmannschaft mit Trikots unterstützen. Sie werden dafür den Betrag, den die Trikots kosten als Spende an den Verein überweisen (dafür erhält die Firma ja auch eine Spendenquittung).

Nun das Problem: ich als Trainer habe die Trikots bereits gekauft und selbst bezahlt. Ich hatte gedacht, dass es ja kein Problem sein sollte, dass der Verein die Spende des Unternehmens an mich weiterleitet (gegen Vorlage der Trikotrechnung natürlich) Ist das denn wirklich möglich, oder müssen die Trikots zwingend vom Verein gekauft werden?

Bitte um Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?