Wie trennt man in einer EBK die Waschmaschine vom Strom- und Wassernetz?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

trennen heist lösen von Stecker und Schlauch von der Wasserversorgung. 

Kabel dürfte das kleinere Übel sein. Schlauch abschrauben; selbst hinter dem Schrank müsste noch genügend Platz sein um es durchziehen zu können. Wama rausziehen, Schlauch kommt von selber

Entleerung über die Flusenfalle

Erstmal Fußblende abziehen, die ist nur geklemmt. Dann drunter schauen ob du siehst wo die Kabel und Schläuche hinführen. Unter der Spüle kannst du sicherlich den Ablaufschlauch abnehmen und dort wo du das Wasser für die Maschine anstellst, sollte der Zulaufschlauch nicht weit sein.

Die Maschine kannst du auch angeschlossen vorsichtig ein Stückchen hervorziehen, so dass du vielleicht an die Schläuche kommst.

Zur Not über my-hammer.de einen günstigen Handwerker zum Ab- und Anklemmen finden.

normalerweise haben (müssen)die elektrogeräte extra angeschlossen sein.eigener wasserzulauf und eigene steckdose.entweder du schaust in dem bereich des abfluss(siphon) mal nach oder du hast die möglichkeit die waschmaschiene nach vorne rauszuziehen.der zulauf und ablauf und der stecker sollte dann zu sehen sein.ein frontlader ist nicht besonders schwer.

Wenn du es nicht von Strom und Wasser trennen kannst, dann kannst du ja auch keine neue anschließen. Du musst alle anderen Schränke so weit herausziehen, dass du an den Stecker kommst und die Wasserleitung von der Wasserzufuhr abklemmen kannst sowie den Schlauch herausziehen kannst. Vorher müssen die Sicherung raus und der Hauptwasserhahn abgedreht sein (sicher ist sicher!)

Wenn der Wasserschlauch identisch ist mit dem der neuen WaMA, kannst du ihn dran lassen, dann schraubst du ihn nur an der WaMa ab.

Die Schränke sind aber alle fest (am Boden sogar verfugt o.ä.) und nicht zum rausziehen. Das ist ja das Problem!

0
@Suserl123

Du greifst in das geöffnete Bullauge der Maschine und ziehst sie vor. Notfalls dabei etwas "ruckeln". Vorher aber Stecker und Schläuche abbauen und das Restwasser aus dem Flusensieb lassen.

0

Die Waschmaschine herrausziehen, der Stecker und der Wasserschlauch sind meistens versteckt irgendwo dahinter angeschlossen.

Und wie soll ich das alleine machen? Ich habe echt null Hilfe! Ohne Scherz! Habe Kollegen gefragt ob sie mir helfen, aber entweder haben sie keine Zeit, keine Lust (Ausrede gehabt) o.ä.

0
@Suserl123

Frag doch nen Nachbarn oder so?....Irgendeiner wird dir bei dem kleinen Problemchen schon helfen können.

0

Versuch bitte über ein Handwerker Portal (wie z.B. my-hammer.de,) jemanden zu bekommen, der dir das macht. Dort werden sich einige melden, die diese Arbeit gerne ausführen würden. 

Hast du nen Installateur in der Nähe? der kann sicher helfen! Wo wohnst du denn, vielleicht liest hier jemand mit der helfen kann ...

Was möchtest Du wissen?