Wie treibt man einen CPU-Fan mit einer externen Stromquelle an?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Einfachversion regelbaren Netzteil von 6-12V an rot und schwarz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Michoelo,

eine Möglichkeit ist, ein Steckernetzteil mit einstellbarer Ausgangsspannung für 8€ an den Lüfter anzuschließen, mit der Spannungseinstellung kann die Lüfterdrehzahl eingestellt (nicht geregelt!) werde. Der Rechner kann und wird überhitzen, wenn der Lüfter auf "leise" eingestellt ist.

Die bessere Möglichkeit ist, die rechnereigene Spannung von 12V zu verwenden und einen Reglerbaustein für 2,25€ dazwischenzuschalten (ein Lötkolben ist erforderlich) die 3 Anschlüsse Masse, 12V Eingang und Ausgang zum Lüfter sind im Beiblatt beschrieben.

http://www.reichelt.de/FANCONTROL/3/index.html?ACTION=3&LA=446&ARTICLE=32858&artnr=FANCONTROL&SEARCH=regler+l%FCfter

Bei der geregelten Version beschleunigt der Lüfter, je heißer der Luftstrom wird bis hin zur Nenndrehzahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Poti+Kabel und Batterie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michoelo
23.10.2016, 16:33

Ein bisschen ausführlicher wäre ziemlich hilfreich :/

0

Was möchtest Du wissen?