Wie transportiert man am besten 2 Hamster?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn Dir eine Transportbox zu teuer ist, verzichte bitte komplett auf jegliche Tierhaltung - wie willst Du die Tiere im Bedarfsfall zum Tierarzt transportieren und erst recht die Tierarztrechnung bezahlen, welche auch für einen Hamster schonmal dreistellig sein kann?

Hamster sind Einzelgänger. Zwar gelingt erfahrenen Haltern gelegentlich die Haltung von zwei oder einer kleinen Gruppe Zwerghamstern, aber das geht nie dauerhaft ernsthaft gut.

Nicht unbedingt zerbeißen die Tiere sich bis zum Tode eines der Tiere, manchmal verstehen sie sich scheinbar. "Scheinbar" heißt z. B., dass sie kuscheln. Das geschieht aber nicht aus Zuneigung, sondern weil sie die Tiere bemühen, den schützenden Gruppengeruch aufrecht zu erhalten.

Fast immer ist einer der Hamster größer und/oder dicker. Dieser Hamster kontrolliert den Zugang zum Futter, der anderer darf dann fressen, was übrig bleibt. Fast immer legen Hamster in Zweier- oder Gruppenhaltung, entgegen ihrer Natur, keinen Futtervorrat an.

Der Dauerstress durch die gemeinsame Haltung ist oft lebenszeitverkürzend.

Ebenso wie Stress durch ein nicht verhaltensgerechtes Gehege, bitte informiere Dich sorgfältig bevor ein Hamster bei Dir einzieht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal sind Hamster Einzelgänger, also wenn du sie nicht getrennt halten willst, vergiss es.
Ausnahme sind campell hamster, dafür braucht man aber Erfahrung um die in eine rGruooe zu halten.
Außerdem musst du sowieso eine Transport box haben, die gibt s bei zooplis für 7€, was willst du mache wenn er zum Tierarzt muss?
Hast du genug Platz? Mindestens 100x50cm, mit Laufrad, Sandbad, etc und 25-30cm hohen Einstreu.
Weiß ja nicht wo du deine Informationen her hast, aber hört sich für mich gerade nicht nach gut an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jessiklnn
20.08.2016, 12:27

es gibt viele, die diese zusammen halten und es bisher nie irgendetwas passiert ist

0
Kommentar von NormalesMaedche
20.08.2016, 12:29

Es ist aber nicht artgerecht. Hamster sind Einzelgänger, und Ende. genauso wie Mäuse nicht alleine sein dürfen, müssen hamster alleine sein. Das ist einfach so, und wer das nicht einhält und respektiert, soll sich auch keine Tiere anschaffen.

3
Kommentar von NormalesMaedche
20.08.2016, 12:30

Das sind keine Spielzeuge, sondern Lebewesen. Die werden sich ihr ganzes Leben bei dir nicht wohl fühlen wenn du die zusammen hälst, aber tun können sie nichts dagegen, also Tierquälerei

4
Kommentar von NormalesMaedche
21.08.2016, 10:44

100x50x50 ist auch für Zwerghamster das Mindestmaß. Und wenn nicht, macht das keinen Sinn, nur weil die kleiner sind, brauchen die ja nicht weniger Platz.

1

Nimm notfalls einen stabilen Karton und schneide Löcher rein. Damit genug Luft zum atmen reinkommt. 

Ich kann dir aber nur raten, dir eine Transport Box zu besorgen. Du wirst sie bestimmt noch brauchen. Für den nächsten Tierarzt Besuch. Das sollte man immer einplanen. 

Das Geld ist gut angelegt. Im Futterhaus oder Fressnapf findest du eine Auswahl. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jessiklnn
20.08.2016, 12:26

okay danke, mein freund hat noch so eine box :)

0
Kommentar von Hamsterfragen05
20.08.2016, 12:37

Nein, keinen Karton. Ein gestresster Hamster hat sich da in zwei Minuten durchgenagt.

2

Bitte informiere dich erst über die artgerechte Haltung, bevor du irgendwas mit Hamstern machst.

Hamster sind Einzelgänger. Zwei bekämpfen sich bis auch dem Tode, im Falle eines Falls sterben beide, einer an Stress und einer an den Verletzungen.

Hast du für einen Hamster auch ein großes Aqiarium mit einer Gitterabdeckung? Was dem Mindestmaß von 100x50 entspricht?

Und auch die Einrichtung?

  • Sandbad mit Chinchilla-Badesand
  • Laufrad, 29 cm Durchmesser
  • Mehrkammernhaus
  • Wassernapf
  • Futter
  • 30 cm Einstreu
  • Brücke, andere Versteckmöglichkeiten

Wenn nicht, besorge dies und informiere dich unter www.diebrain.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NormalesMaedche
20.08.2016, 12:42

sie will sie nicht einzeln halten, Habs auch schon versucht... "andere machen das auch"

2
Kommentar von jessiklnn
20.08.2016, 13:35

was heisst 'versucht' wenn der Verkäufer diese auch zusammen hält und die sich verstehen?

0
Kommentar von NormalesMaedche
20.08.2016, 14:09

mit versucht hab ich gemeint, dass ich versucht hab dir zu sagen dass das keine Möglichkeit ist, zwei hamster zu halten.

3
Kommentar von jessiklnn
22.08.2016, 12:00

Ich habe 2 Männchen bekommen. Diese leben schon 4 Monate seit der Geburt zusammen. Sie verstehen sich super! Die beiden waren sogar mit ihren anderen 2 Brüdern noch im Käfig von meinem Verkäufer. Er meinte, dass die beiden sich wie gesagt super verstehen und dass nichts passiert, wenn diese zusammen sind. Ich habe lange beobachtet, jaa, auch nachts, da ich eh öfters aufwache. Der Verkäufer kennt sich auch mit den Nagertieren aus & hat mit einem Mitarbeiter in einer Zoohandlung über das geredet. Wenn die Tiere sich verstehen, ist es keine Tuerquälerei! Wahrscheinlich hat die Hälfte hier nicht ein mal einen Hamster. Ist ja wohl mein Ding, wenn sich meine Hamster super verstehen und ich diese in meinem riesigen Käfig so halten möchte!😌
Wenn sie sich irgendwann nicht mehr gut verstehen, kann ich sie immer noch trennen!
Eine Transportbox habe ich von meinem Freund geschenkt bekommen, da er eh 2 hat.👌🏽

0

Es wäre glaube ich besser, wenn du dir nur einen Hamster anlegen würdest und nicht zwei...es ist nicht artgerecht und da könnte so einiges schief gehen...
Ansonsten kannst du deinen Hamster in einem hohen Eimer oder in einem durchlöcherten Schuhkarton transportieren.😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NormalesMaedche
20.08.2016, 13:12

Sie soll sich einfach ne Transport box kaufen. wer keine 7 Euro für seinen hamster ausgeben kann, soll sich auch keinen anschaffen. Schuhkarton wird zerfetzt

3
Kommentar von Kule014
20.08.2016, 13:18

Stimmt

0

7 euro für ne transportbox sollten drin sein .. tierarztkosten sind wesentlich teurer.

"Andere halten sie auch zu zweit" und wenn andere von der brücke spring, springst du auch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jessiklnn
20.08.2016, 14:42

wenn deine freunde wohin gehen, gehst du dann mit?😌😂

0
Kommentar von jessiklnn
20.08.2016, 14:43

ein versuch ist es doch wohl wert.. wenn sie sich nicht verstehen, kann ich mir doch immernoch einen 2. käfig kaufen, oder denkst du echt ich lass die sich gegenseitig töten und schau da zu?

0
Kommentar von NormalesMaedche
20.08.2016, 16:58

ES IST TIERQUÄLEREI. und fertig. da gibt es kein ausprobieren, es ist keinen Versuch wert, weil sie EIBZELGNÄGER sind.

2
Kommentar von jessiklnn
22.08.2016, 11:59

Ich habe 2 Männchen bekommen. Diese leben schon 4 Monate seit der Geburt zusammen. Sie verstehen sich super! Die beiden waren sogar mit ihren anderen 2 Brüdern noch im Käfig von meinem Verkäufer. Er meinte, dass die beiden sich wie gesagt super verstehen und dass nichts passiert, wenn diese zusammen sind. Ich habe lange beobachtet, jaa, auch nachts, da ich eh öfters aufwache. Der Verkäufer kennt sich auch mit den Nagertieren aus & hat mit einem Mitarbeiter in einer Zoohandlung über das geredet. Wenn die Tiere sich verstehen, ist es keine Tuerquälerei! Wahrscheinlich hat die Hälfte hier nicht ein mal einen Hamster. Ist ja wohl mein Ding, wenn sich meine Hamster super verstehen und ich diese in meinem riesigen Käfig so halten möchte!😌
Eine Transportbox habe ich von meinem Freund geschenkt bekommen, da er eh 2 hat.👌🏽

0

sry, aber lass die tierhaltung sein. nicht mal das geld für eine box haben und dann oben drei noch eine völlig falsche haltung zeugen von egoismus pur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?