Wie Transportiere ich Softairs in der Öffentlich kein Legal?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Seit 01.04.2008 müssen Waffen und Anscheinswaffen, wo alle Softair als Schußwaffe ( ab 0,5J ) oder als Anscheinswaffe ( unter 0,5J ) dazugehören, in einem abgeschlossenen Behältnis ( Koffer oder Tasche ) transportiert werden.
Nur in einem verschlossenen Behältnis ist laut Gesetz "Führen einer Waffe", was ohne Waffenschein ( nicht zu bekommen für Normalbürger ) illegal ist und bei einer Anscheinswaffe mit bis zu 5 Jahren Haft plus 10.000 € Strafgeld, und bei einer Waffe bis zu 3 Jahren Haft plus 10.000 € Strafgeld einbringt!
Man ist durch so eine Nachlässigkeit hinterher vorbestraft und pleite -kann das Strafgeld nicht gezahlt werden, so muß man es zu Tagessätzen ( Hartz IV und Schüler: 10 €/Tag! ) im Gefängnis als Ersatzhaft absitzen.
Man hat sich also sein restliches Leben auf immer gründlich versaut!!!

Da du deine Softair in einem abgeschlossenen Waffenkoffer transportierst, ist alles in legal.

Da Softair-BBs waffenrechtlich nicht als Munition eingestuft sind ( sind nur Geschosse! ), dürfen die BB und auch die ungeladenen Magazine im Behältnis mitgeführt werden oder auch einfach in einer offenen oder verschlossenen Tasche. Waffenrechtlich relevant ist nur die Softair als solche!

danke für die ausführliche antwort

0

Das muss meine ich so sein, dass man die Softairs nicht sehen kann. Falls du kontrolliert wirst, ist es gesetzlich meine ich so, dass man nicht einfach daran kommen kann und die Softair getrennt von Magazin und Munition aufbewahrt werden muss.

ja aber die munition musst du auch noch irgendwo hintun

Was möchtest Du wissen?