wie trainirt man am schnellsten und richtig seinen Oberarm?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da hast du vor allem erst mal drei Muskeln, die trainiert werden wollen.

Du kannst den Bizeps mit Hanteln trainieren, oder auch mit Bankdrücken.

Den Trizeps kannst du am besten über umgekehrte Klimmzüge trainieren. Nimm eine Bank, setz dich drauf, lege die Hände auf die Sitzfläche und lass deinen Hintern langsam über die Kante rutschen, bis er fast den Boden berührt und stemme dich dann wieder hoch.

Den Laizismus kannst du am besten über Liegestütz trainieren, mit den Armen weit auseinander, es muss sozusagen an den Schulterblättern ziehen ;)

Ansonsten gilt die Faustregel: "Übertreibe es nicht!"
Geschredderte Muskeln leisten nichts, außer Schmerzen ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann nur sagen,dass ich seitdem ich wegen meines gebrochenen Fußes (darf überhaupt nicht belastet werden)schon innerhalb von 2 Wochen voll die Oberarmmuskeln bekommen habe...alles straff.Trotzdem würde ich dir natürlich nicht dazu raten,mit Stützen umher zu hüpfen.Wollte es nur einfach erwähnen. ;)
Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zlatan77
17.05.2017, 14:02

danke ja wie oft trainirst du 

ohen shakes oder mit?

0
Kommentar von Googlefanx
17.05.2017, 18:49

Ich muss die meiste Zeit liegen...bin nur auf dem Weg ins Bad und so...also daher hab ich mich echt gewundert,wie ich durch so relativ wenig Herumhüpfen so schnell muskulösere Oberarme bekommen hab.

0

Am Schnellsten gibt's nicht.

Richtig so:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm einen Füllfederhalter und schreibe 100 mal das Wort "trainiert" ohne die Hand abzulegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst einmal hast du die Möglichkeit ins Fitness Studio zu gehen, wenn ja wie oft, oder Trainierst du lieber mit deinem eignen Körpergewicht.

Bitte trainiere dann nicht nur den Oberkörper ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?