Wie trainiere ich meinen Obarm so, dass man ihn sieht auch wenn ich ihn nicht anspanne?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe schon seit Jahren, isoliertes Bizepstraining aus meinem Trainingsplan gestrichen.

Dafür mache mache ich ganzheitliches Training inbesondere der großen Muskelgruppen mit Übungen, die über mehrere Gelenke gehen.

Dennoch können sich meine Arme sehen lassen.

Einzige Übung für die Arme bei mir sind ab und zu aber nicht oft ein paar Dips.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Barcelona1990 04.05.2016, 19:53

Was sind dips?

0
GuenterLeipzig 04.05.2016, 20:20
@Barcelona1990

Dips = Beugestütze.

Die kannst Du im ersten Step im Barren oder dgl. machen.

Du senkst Dich aus dem Stütz ab, bis der Oberarm mindestens waagerecht ist und drückst Dich wieder genüßlich hoch. Das Gelenk sollte dabei NICHT einrasten!

Im zweiten Step vollführe die Dips in frei hängenden Ringen.

Dips trainieren primär den Trizeps.

Trizepstraining ist effektiver als Bizepstraining.

Das ist deshalb so, da der Trizeps etwa 2/3 des Oberarmvolumens ausmacht.

Daraus ergibt sich zwangläufig dass ausschließlich der Trizeps die große Stellschraube im Armtraining ist.

Der Bizeps, der nur 1/3 des Oberarmvolumens ausmacht, braucht kein extra Training.

Der Bizeps kommt ganz nebenbei mit, wenn Du Klimmzüge und Langhantelrudern mit im Programm hast.

Günter

1

Dein Oberam besteht aus Bizeps und Trizeps. Da die beiden Muskeln jeweils Agonisten und Antagonisten voneinander sind, ist der andere angespannt, während der andere entspannt. Spannst du also deinen Bizeps momentan nicht an, ist dein Trizeps unter Spannung, der ohnehin 2/3 deines Oberarmvolumes ausmacht. um also einen massiven Oberarm zu bekommen, solltest du ein ausgewogenes Training für deinen Trizeps durchführen. Das geht unter anderem sehr gut mit Dips, am Kabelzug mit dem Seil und allen Übungen, bei denen du das Gewicht mit deinen Armen von dir wegdrückst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme mal an, du meinst, dass man die Muskeln sieht. nunja, solange trainieren, bis es eben so ist :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine bestimmte Trainingsmethode, die deinen Oberarm dick aussehen lässt, ohne ihn anzuspannen. Wenn du deinen Oberarm (Bizeps, Trizeps) regelmäßig trainierst, wird er dicker und irgendwann sieht er auch unangespannt dick aus. Ich empfehle dir aber den ganzen Körper zu trainieren, dicke Oberarme alleine sehen nicht gut aus und sind auch nichts erstrebenswertes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Barcelona1990 04.05.2016, 19:16

Hast Du trizeps tipps ohne Geräte

0
burgwedel123 04.05.2016, 19:32
@Barcelona1990

Klar, enge Liegestütze, machst du genau wie normale Liegestütze, nur das du deine hände nah aneinander legst. Kannst auch dips machen, packst deine arme auf eine bank und deine füsse auf eine bank davor, gehst dann so tief wie möglich runter und wieder hoch. Kannst dir auf youtube auch videos anschauen, musst "trizeps zuhause trainieren" eingeben. :)

0

Was möchtest Du wissen?