Wie trainiere ich meinen Hund?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auch ich bin der Meinung, das eine Hundeschule Dir am meisten bringen würde, zumindest eine gute! 

Ansonsten würde ich Dir empfehlen befass Dich mit lerntheoretischen Grundlagen und lerne den Umgang mit Hunden anhand von guten Büchern. 

Einen Teil der lerntheoretischen Grundlagen findest Du z.B. im Buch von Viviane Theby Verstärker verstehen. Dort wird vieles wirklich gut erklärt. 

Was auch noch ein sehr guter Ratgeber für Anfänger wäre ist ein Buch von Monika Gutmann: Clickertraining: Andere Wege in der Kommunikation mit dem Hund. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laien im Netz zu fragen, ist bei soviel Baustellen absolut kontraproduktiv. 

Grundkommandos. Sitz , Platz, bleib, Abrufkommando. 

Apportieren und Pfötchen geben sind Spielereien, die kein Hund können muss um im Alltag klar zu kommen. 

Davon ist das Netz voll mit Anleitungsvideos.  sie nur richtig einzusetzen in bestimmten Situationen das muss man lernen. Ebenso das man die Reize kleinschrittig erhöht und dann Situationsbedingt üben kann. 

Ebenso ne stabile Bindung, und eine gute Impulskontrolle. Ist das A und O das ein Hund im Freilauf nicht weg läuft. 

Lass einen Hundetrainer nachhause kommen Bzw.der euch zusammen in den jeweiligen Situationen sieht und euch anleitet. Oder besuche einen Hundeschule. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie trainiere ich meinen Hund?

Indem du dich und den Hund in einer Hundeschule anmeldest. 

Dein Hund muss nämlich nicht nur trainert, sondern wohl eher erzogen werden. In dem Alter müsste er, die von dir aufgezählten Dinge längst beherrschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stefinica
17.07.2017, 12:34

ja, dass ist mir schon klar. Jedoch meine mutter hat es nicht so mit hunden! Ich habe schon etwas an ihn gemacht... stubenrein ist er schon also das ist kein problem. an seinem benehmen habe ich in letzter zeit gearbeitet und ohne leine läuft er aber manchmal läuft er weg wenn kinder rumlaufen oder so.. ich hole immer Leckerli mit. Für hundeschule habe ich leider nicht genügend geld.. 

0

Da brauchst du ein ganzen Buch! Und Minimum 3 Monate Unterricht in einer Hundeschule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das alles zu beschreiben würde hier den Rahmen sprengen. Suche dir eine gute Hundeschule und gehe regelmäßig hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besuche eine Hundeschule. Dort gibt es Junghundegruppen. Das bringt am Meisten und ist auch nicht teuer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?