Wie Trainiere ich meine Balltechnik zu Hause

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ball jonglieren ohne darauf zu achten wie oft du es schaffst ihn oben zu halten. wenn du das sicher kannst, dann kannst dich mal über freestyle-soccer informieren.

ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass es dein Ballgefühl so positiv beeinflusst, dass du auch automatisch im Spiel sicherer wirst.

Ach ja: Asphalt ist besser wenn du jonglieren und freestyle versuchen magst, weil da der Ball auch am Anfang zwischendurch mal aufspringen kann.

Die klassische Übung ist das Hochhalten des Balles, weil man mit der Zeit eine immer feinere Technik erlangt, die einem auch in einem Spiel von Nutzen ist. Hat man eine gewisse Routine entwickelt, kann man neben seinem starken Fuß auch den schwächeren einsetzen, ebenso Oberschenkel, Brust, Kopf, Schulter etc. So werden neben Konzentration und Technik auch Körperbeherrschung und Ausdauer trainiert - alles wichtige Komponenten beim Kicken.

Die Rasenfläche ist vorteilhaft, wenn man die Ballbehandlung verbessern will. Du kannst versuchen, den Ball auf engstem Raum zu halten und zu führen, du kannst blitzschnelle Richtungswechsel und Finten einüben, denen im Spiel kein Gegenspieler folgen kann. Ist eine Mauer in der Nähe, kannst du sogar flache und hohe Pässe üben, zudem das Annehmen des Balles und das präzise Schießen auf eine bestimmte Stelle. Viel Spaß! ;-)

Was möchtest Du wissen?