Wie trainiere ich den Bizeps am besten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich mache schon seit Jahren kein isoliertes Bizepstraining, da das aus meiner Sicht Zeitverschleiß ist.

Der Bizeps macht mal gerade 1/3 des Oberarmvolumens aus, beim Trizeps sind es 2/3.

Daraus folgt, wo der Trainingsschwerpunkt beim Armtraining liegen muss, wenn es ums Volumen geht.

Ich konzentriere mich auf ein ausgewogenes Ganzkörpertraining, mit Übungen, die die großen Muskelgruppen ansprechen (der Bizeps gehört nicht dazu) und über mehrere Gelenke gehen.

Also solche Schen wie:

- Kreuzheben

- Langhantelrudern

- Klimmzüge (!)

- Dips (!)

- Bankdrücken

- Liegstützvarianten

- Squats mit Zusatzlast

- Lunges mit Zusatzlast

- Step ups mit Zusatzlast

- diverse Bauchübungen

Günter




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CaRaDoN
22.01.2017, 22:57

Ich weis zwar nicht ob das Thema noch aktuell ist, aber die Antwort von dir gefällt mir wirklich gut!

Meiner Meinung nach, hast du den Bizeps mehr als genug in den, Grundübungen mit drin.

0

Hallo! Vorab : Ich trainiere den Bizeps nie isoliert - er wird bei vielen Übungen angeregt.

Aber eine Kombination aus Curls und Klimmzügen baut den Bizeps allemal gut auf. Wenn Du willst kannst du mit isometrischen Elementen ergänzen, alles Gute

https://www.team-andro.com/isometrisches-training.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hammercurls und kontentrationscurls kombinieren. 6 sätze a 10-15 wdh ist ohnehin nicht nötig. du bist soweit ich das heraus lese weit entfernt davon dich um deinen bizeps zu sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwere hammercurls
SZ stangen curls

Hat mir am meisten geholfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das effektivste is SZ curls und Hammer curls

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?