Wie trainiere ich am besten Bauch, Beine, Po als blutiger Anfänger?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also, wenn du die genannten Stellen trainieren möchtest, weil du dort Fett abbauen willst, dann funktioniert das sowieso nicht.
Dein Körper baut da Fett ab, wo er es abbauen möchte.
Es gibt keine lokale Fettverbrennung.
Wenn du prinzipiell deinen Körperfettlevel senken willst, musst du weniger Kalorien essen als dein Körper am Tag benötigt, um Fett abzubauen.
Oder Sport betreiben, damit dein Körper mehr Kalorien benötigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PharaoRamsesII
15.12.2015, 14:05

Ich würde sogar so weit gehen, dass Bauchmuskeltraining schlecht ist, um einen flacheren Bauch zu haben, da ja dann die Muskeln wachsen und den Bauch unter dem Fettgewebe etwas größer machen sozusagen.
Für die Beine und den Po kann ich nur sagen:
Mach Kniebeugen, geh laufen oder fahre Rad. Das lässt deine Muskeln wachsen und polstert deine Haut von unten, was eine schönere Form bewirkt und einfach praller aussieht.

0
Kommentar von JackiMcCrackin
15.12.2015, 14:22

oha... das heißt ich komme ums laufen nicht drum rum :( 

Ich hab die letzten paar tage ein paar bauch beine po workouts ausprobiert und werde dann wohl auch laufen gehen...stimmt das eigentlich, dass man ein tag pause machen sollte?

0

Ich würde mir eine Sportart suchen die auf Ausdauer und gegebenenfalls auch auf Muskelaufbau (Ivh habe Kivkboxen gemacht xD). Da du erstmal Ausdauer brauchst um gut weiterzukommen würde ich mir vllt auch einen Personal Coach hinzuziehen der dir auch helfen kann, ob nun bei der Ernährung oder bei deinem Trainingsplan für Sportübungen. Hoffe ich konnte helfen.

P.S. Als Frau wir der Fettabbau mehr unterstützt als bei Männern dafür aber weniger der Muskelaufbau deshalb das mit Muskelaufbau, da es eigentlich beiden Seiten hilft xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 110981
15.12.2015, 14:08

Meine natürlich Kickboxen '

0
Kommentar von 110981
15.12.2015, 14:11

Du kannst auch laufen gehen für die Ausdauer, Pausen aös Anfänger sind nicht schlimm, jedoch musst du auf deinen Puls achten und wissen wo deine Grenze ist (Sportleistungstest beim Arzt) und in einem bestimmten Puls bereich dazwischen trainieren.

0

Laufen hilft immer !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?