Wie trage ich eine katze nach einer op?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

frag die tierärztin sie kann es dir bestimmt genau sagen, aber ich schätz mal an den nacken packen wäre eine lösung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Hand unter den Hintern und am besten die Hinterpfoten mit halten, die andere Hand ganz dicht unter dir Vorderpfoten und dann ganz vorsichtig hochheben.

Nach einer OP sind die Katzen oft etwas benommen und finden sich nicht richtig zurecht. Es wäre gut wenn sie alles was sie brauchen (vor allem Wasser, Katzenklo, Schlafpatz) in ihrer Nähe haben und nicht umher irren müssen.

Die Katzen (vor allem die weibliche) sollte nicht an der Wunde herumschlecken. Unsere Katze musste damals eine Trichter tragen. Es dauert etwas bis sie damit klar kommen und sich orientieren können aber dann klappt das. Alternativ kann man den Katzen auch einen Baby-Body anziehen. Am besten frägst du die Tierärztin ob das nötig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine Hand hinter die Vorderpfoten und mit der anderen Hand unbedingt die Hinterpfoten unterstützen. Die Hinterpfoten sollten nicht in der Luft baumeln, das spannt den Bauch und könnte ihnen daher weh tun.

Die Katzen sollten beim Tierarzt aufwachen, du solltest sie nicht sofort nach der OP mitnehmen. Dort können sie in Ruhe aufwachen, meisten liegen sie auf einer Wärmematte, solang sie noch schlafen ist das wichtig für sie.

Achte darauf das sie nicht zu viel auf der Wunde herumschlecken.

Und: mach dir nicht zu viele Sorgen! Die kleinen stecken das ganz gut weg :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goldfuss666
01.12.2016, 10:23

Ich habe morgen abend ein geschäftessen. können sie alleine bleiben?

0

Was möchtest Du wissen?