Wie träumt ihr luzid?

4 Antworten

Ich habe im Sommer mal eine Anleitung ausprobiert, mit der man angeblich seine Träume durch ziemliche Konzentration etc. vor dem Einschlafen Steuern kann... hat sogar funktioniert... die Träume waren enorm klar (als würde ich mir einen Film ansehen, wobei in dem handbuch tatsächlich auch stand, dass man sowas wie ein 'Kino' im Traum erschaffen soll... also dass man sich quasi hinsetzt und sich den Traum als Film ansieht) und tatsächlich wusste ich auch noch nahezu ALLES, was im Traum vorkam

Wenn man irgendein Signal einbaut, dann kann man tatsächlich auch merken, dass man träumt. Bei mir war das sowas in Richtung eines echten 'Werbeblocks' bevor mein Film losging von wegen 'sie träumen gerade'... hatte durchaus seinen Charme... so stelle ich es mri vor, wenn meine Fanfictions verfilmt würden:-)

Ich schlafe mit einer abgespeckten Version von WILD. Denn dieses habe ich erlernt und irgendwann konnte ich es auch ohne die Zwischenschritte.

RCs und Traumtagebücher habe ich nie genutzt.

Wenn ich luzid Träume, dann meist von Magie und Macht.

Habe schon lange keinen Klartraum mehr gehabt. War aber schon öfter der Fall, da habe ich z.B. Zimmer verwüstet, weil ich wusste, es hat keine Konsequenzen. Es hat im Traum sogar keine Sau interessiert😅😅😅

Ich führe kein Tagebuch, weil ich auf sowas keine Lust habe.Wäre aber Vorteilhaft, vielleicht hätte ich dann endlich wieder einen Klartraum (an den ich mich errinnern kann)

Das ist.. schwer zu beantworten. Ich notiere mir nichts, ich versuche einfach meinen Traum zu steuern und schaffe es oft.

Was möchtest Du wissen?