Wie trägt man Strukturputz richtig auf? (incl Grundierung etc..)

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

.. Nein, Exe - das geht so : 75%
.. hast alles richtig! 25%

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

warum von oben nach unten? der wird doch mit der glättkelle von unten hochgezogen.und dann mit dem reibebrett kreisförmig verreiben.den untergrund kann man auch vorstreichen, z.b. mit quarzgrund, um die haftung zu verbessern und das schmirgeln zu sparen.

vielen Dank!

also von unten nach oben ? oO

was ist ein "reibebrett" ? ist das das Gerät mit dem Schwamm : ) ?

0
@exekutive09

nein. ein reibebrett ist aus plastik. was du meinst ist ein filzbrett

0
.. Nein, Exe - das geht so :

Ein Reibebrett ist meines Wissens ein Holzbrett mit einem Griff dran, mit dem dann der noch nicht fest abgebundene Putz glatt gerieben wird, und durch die kreisenden Bewegungen die Struktur erzeugt wird. Zusammenhängende Flächen sollten in einem Arbeitsgang abgerieben werden, da anderenfalls Strukturunterschiede sichtbar werden.

.. Nein, Exe - das geht so :

Hallo Wichtig ist schon mal um was für einen Untergrund handelt es hier. (Gipsputz, Rigips, Fermacell, usw.) Die Wände von unebenen Wulsten entfernen, Quarzgrund auftragen und trocknen lassen. Putz aufrühren, von unten nach oben auftragen. Mit Plastik - Traufel abreiben. Der Trick die Traufel immer wieder sauber machen und mit kreisenden Bewegungen abreiben. (Nicht zu fest drücken) Gruß Michael

Was möchtest Du wissen?