Wie trägt man eine Katze am besten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine Hand vorne unter den Brustkorb, die andere Hand stützt den Po ab.

Manche Katzen mögen es nicht getragen zu werden, vielleicht ist die Kleine o eine?

Weh tun... höchstens wenn sie irgendwo eine Verletzung oder Problem hat.

Aber meine zwei kann ich halten... da solle längst weh tun und sie haben keine Probleme damit^^

kindergarten 27.09.2010, 14:46

genauso hätte ich es auch beschrieben DH

0
maxomanfuerte 27.09.2010, 15:45
@kindergarten

Ja, auch ich hätte es so beschrieben. Vielleicht so einen Typ. Ich halte mit der zweiten Hand auch noch die Hinterpfoten fest. Das ist ein guter und Fester Griff. die Katzen fühlen sich dann auch wohl. Lg Gabi

0

Du nimmst sie vorsichtig unter den Armen, hebst sie dann hoch und nimmst die andere Hand unter ihren Hintern.

Es ist für sie vielleicht ungewohnt, herumgetragen zu werden, oder sie mag es einfach nicht, wenn man sie einfängt und an eine andere Stelle bringt.

Mit einer Hand hinter den Vorderbeinen und eine Hand zur Stützung am Hinterteil.

leg eine hand unter den popo, die andere zwischen ihre vorderbeine, so daß du den hintern stützt.aber laß dir gesagt sein, nicht jede katze will rumgetragen werden.wenn sie nicht will, will sie nicht.

am besten von unten oder an den schultern, und nicht am bauch zwischen den beinen

Richtig, wie Birmel schreibt. Bitte n i e am Nacken festhalten und so tragen, das tun nur Katzenmütter mit ihren Jungen!!

Was möchtest Du wissen?