Wie trägt man am besten eine Bw Koppel Flasche?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich befestige sie bei der Lochkoppel immer hinten (sofern ich keine Mehrzwecktasche habe), um an den Seiten Platz für Pistolentasche und Magazintaschen zu haben, da muss man nämlich schneller drankommen.

Die Feldflasche selbst hat keine Befestungseinrichtung, ebensowenig der Frostschutzbecher. Die Tasche hingegen hat ausschließlich das Lochkoppelsystem.

Da diese Feldflaschenform auch bei anderen Streitkräften zum Einsatz kommt, kannst du ja mal schauen, ob du im Internet eine passende Tasche mit MOLLE-System findest. Dieses kann man an den meisten westlichen Chestrigs, ja sogar an Assault-Packs befestigen, da das amerikanische System standardisiert ist.

Man könnte allerdings auch mit nem Karabiner etwas improvisieren, baumelt dann halt nur störend in der Gegend rum.

Bei entsprechender Gürtelbreite solltest du das MOLLE-System auch an den Gürtel kriegen könnten, zieht die Hose zwar n bisschen runter, aber wenigstens hälts einigermaßen fest.

Was man immer machen kann: Ab in den Rucksack damit.

Für längere Touren kannst du ja mal über einen Camelback nachdenken, trägt sich auch bequemer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?