wie toll ist Luzides Träumen wirklich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast die Sache ein bißchen simplifiziert. Man könnte es so formulieren, daß man in einen anderen mentalen Zustand gerät, was einen auf jeden Fall bereichert. Man könnte die Situation mit dem Bergsteigen vergleichen: beim ersten Gipfel bist Du überwältigt & wenn Du weiterläufst, kommt Du auf den nächsten höheren Gipfel & die Welt sieht doch ganz anders aus: Du siehst Dinge, die Du vorher nicht gesehen hast, erkennst Zusammenhänge etc. Das sind meine Erfahrungen. Andere behaupten, daß man in dem Zustand sogar Ursache von eigenen psychischen oder körperlichen Problemen entdecken kann. * Meistens ist das Problem, daß der Übergang vom gewöhnlichen Traum in den luziden Traum schwer zu schaffen ist, weil die meisten Leute bei der Umschaltung vom Traumzustand in den Zustand, wo man bewußt erkennt, daß man träumt, plötzlich wach werden. Angeblich kann man es trainieren oder Glück haben (wie ich), wenn man häufig & viel träumt. Es gibt für die Bewußtseinsänderungen viele Beispiele (z.B. Hypnose, "ich-Auflösung" unter LSD-Wirkung etc.). Dazu gehört auch der luzide Traum, als eine sehr positive, neue & interesssante Lebenserfahrung.

Hi, ich weiß die Frage ist schon lange her aber ich will trotzdem gern darauf antworten.

Ja ich finde es schön, man kann Sachen ausprobieren bei denen einem machmal vielleicht der Mut fehlt. Und ich wurde dadurch defintiv selbstbewusster, weil ich gelernt habe das vieles möglich ist was zuerst unmöglich scheint. Außerdem kann man Sachen machen die einem Spaß machen, was deutlich angenehmer ist als Albträume. Ich glaube nicht dass man einem Außenstehenden begreiflich machen kann, dass es keine Rolle spielt das man am nächsten Morgen wieder in der Realität aufwacht, vielleicht kann man es mit einem Fantasy-Roman oder Film vergleichen, man genießt ja auch irgendwie die Unterhaltung obwohl man in der Zeit 'nichts' voranbringt.

Manche Menschen erzählen, dass man Sachen die man lernen sollte kurz vor dem Schlafen gehen noch Mal anschauen soll und man es dann am nächsten Tag (besser) kann. Ich glaube sehr wohl das man im (normalen/luziden) Traum auch übt, lernt oder trainiert weil wenn du im Traum rennst werden die Muskeln auch beansprucht(äußert sich meißt als Zucken), aber auch im Umgang mit anderen Menschen, Kommunikation, deiner eigenen Kreativität und Fantasie, deinen Stärken und Schwächen...

Mir ist vorallem aufgefallen das ich nur registriere das ich träume wenn ich nicht todmüde irgendwann nach Mitternacht ins Bett falle, sondern einen gesunden Schlafrythmus habe.(generell zu empfehlen XD)

Ein wertvoller Tipp zur Feststellung ob man träumt, ist wenn du dir untertags angewöhnst ab und zu die Nase zu zu drücken/Luft anzuhalten, da im Traum, dass nur dein Traum-Ich macht und du weiter atmest. Ich hab inzwischen seit längerem nicht mehr luzid geträumt, weil ich nicht mehr so daran gedacht hab und ich auch keinen so großen Wert mehr darauf gelegt hab. Ich glaube nicht das es zum Verlust des Bewusstseins über Traum oder Realität zu entscheiden führt. (eher im Gegenteil)

Meine Schlussfolgerung ist für mich, dass ich es in Maßen genieße der Regisseur meiner Träume zu sein, ich finde es aber auch schön wenn mein Unterbewusstsein(das gottseidank auch keine schlechte Unterhaltung bietet ;-) ) das übernimmt.

Grüße

P.S. Pass auf was und wie viel du glaubst da es ein nicht einfaches Thema ist, das nicht mit einer einzigen richtigen Antwort abgedeckt werden kann. Die Antworten sind meist individuelle Erfahrungen oder allgemeine Vermutungen der Wissenschaft.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
11

Hi. Reicht das schon wenn ich Tagsüber diese Tests mache, mit Luft anhalten? Oder was muss ich alles beachten um auch irgendwann meine Träume steuern zu können? Das wäre nämlich absolut geil ^^

0
5

Ja, bei mir hats gereicht. Der Sinn ist quasi das du es dir angewöhnst so das es eine Gewohnheit ist und du es im Traum dann auch machst.

0

die vorteile sind, dass du selbst entscheidest was du träumst... aber irgendwann will man doch wieder das träumen, was das unterbewusstsein einem sagt oder? :)

5

Du träumst ja immer noch, was das Unterbewusstsein dir sagt. Oft mischt es sich einfach in deine Änderungen ein! Auserdem gibt das Unterbewusstsein dir den Traum vor! Du kannst meistens nicht von Anfang an luzid träumen... Wäre auch zu schön ;) Der Vorteil ist einfach, dass du dich deinem Unterbewusstsein stellen kannst und deine Ängste sogar besiegen. Beim luziden träumen hast du direkten Kontakt zu deinem Unterbewusstsein. Es ist unglaublich :) Lg

0

Wenn man im Traum stirbt und dann aufwacht, kann es sein, dass wenn man im echten Leben stirbt, aufwacht in einem anderen Leben und das vorherige war nur?

...ein Traum. Es ist ja bekannt, dass man aufwacht, sobald man im Traum stirbt. Aber will uns das Gehirn nur sagen, wie es ist, wirklich zu sterben? Wacht man nach dem Tod in einem neuen Leben auf?

...zur Frage

Luzides Träumen Fragen und Hilfe

Hallo, ich habe vor kurzem zufällig vom 'luziden Träumen' erfahren. Gestern und vorgestern habe ich es mal versucht aber es hat nicht geklappt, ich habe nichts geträumt(oder kann mich einfach nicht daran erinern). Aber ich habe auch ein paar Fragen zum luziden Träumen:

-ist es mit dem Film 'Inception' zu vergleichen? Also das die Zeit im Traum langsamer vergeht als 'in echt'?

-kann man damit wirklich Sportarten wie z.B. Skateboarden erlernen bzw. Techniken verbessern oder neue lernen?

-wie lange kann es dauern bis man es wirklich kann?(ich hab etwas von 'ein paar Wochen bis Monate' gelesen, stimmt das?)Und ist es einfach?

-Wie groß ist die Gefahr den Unterschied zwischen Echt und Traum nicht mehr unterscheiden zu können?

-Wie können Anfänger am besten damit beginnen?

Viele Fragen, ich hoffe auf gute Antworten :) Danke schonmal im voraus!

...zur Frage

Im Traum durch die Zeit gereist, wie im Film Butterfly Effect mit Asthon Kutcher?

Bin ganz neu hier und hoffe bekomme hilfreiche Antworten!

Gestern hatte ich einen Traum wo ich durch die Zeit gereist bin ähnlich wie im Film Butterfly Effect mit Asthon Kutcher. Ich muss  dazu sagen, dass ich den Traum ganz klar wahrgenommen habe (Luzides Träumen).
Durch bestimmte Handlungen im Traum habe ich meine eigene Zukunft verändert.

Danke und hoffe wie gesagt um einige Erfahrungsberichte die ähnlich sind.

...zur Frage

Ist luzides Träumen eine Gabe?

Ich träume oft luzid, ohne es zu wollen.

Klarträumen, oder auch luzides Träumen nennt man einen Traum, in dem man sich bewusst ist, dass man träumt. Man kann dort eigene Entscheidungen treffen, also ein Real Life 2.0.

Bei mir ist es oft so, dass ich versuche aufzustehen und die Augen zu öffnen, aber dies einfach nicht geht. Ich muss dabei in der ''Traumwelt'' mich in ein Bett legen und dann geht es auf einmal.

Manchmal ist das sehr gruselig, da man im Traum manchmal gefangen ist. Jedoch finde ich es auch ziemlich genial, da man ein Leben führen kann, dass so nicht möglich ist.

Ist luzides Träumen eine besondere Gabe oder sonstiges? Angeblich haben nur sehr wenige Leute einen Klartraum gehabt. Aber was bringt das einem?

...zur Frage

Luzides Träumen Klartraum?!

Hallo, gestern habe ich mich mit luziden traümen beschäftigt. ich habe mir vorgenommen das wenn ich schlafen gehe und ich etwas träumen sollte mir einen Satz sage den ich mir im wachzustand schon ausgedacht hatte. Und das ich diese realtitäts checks mache.... Ich bin dann eingeschlafen und habe etwas geträumt. Kleine Info noch, immer wenn ich in meinen Träumen träume dass ich gegen jemanden kämpfe und ihn dann boxe sind meine schläge vor allem mit meiner stärkeren hand schwach. mein gegner spürt fast nichts.am anfang ist mein schlag noch stark aber kurz bevor ich mein gegner treffe wird mein schlag wie in zeitlupe gemacht. So, in meinem traum von heute habe ich nochmal das geträumt das ich gegen jemandem kämpfe und habe dann wieder geboxt, meine schläge waren wieder nur in zeitlupe. Dann habe ich im traum gemerkt das ich eben träume. Ich wusste also das ich in einem traum bin weil ich wusste das meine schläge immer in träumen so schwach waren. Ich war froh und dachhte mir endlich habe ich es geschafft und so aber als ich dann versucht habe meinen traum zu ändern und zu fliegen oder so klappte es nicht. Der traum ist ganz normal weiter gegangen kann mich noch an so einiges erinnern. Dann bin ich aufgewacht. War das ein luzider traum und wenn ja wie kann ich den traum steuern.

...zur Frage

wie kann ich einen Klar Traum (Luzides träumen) bekommen??

ist klar träumen ( luzides träumen ) wirklich so krass wie es immer gesagt wird ? dass man sich selber kontrollieren kann zum beispiel einfach fliegt sich sachen her zaubert keine ahnung. ich hatte das 2 mal unbewusst da wusste ich ich bin im traum aber kurz danach bin ich aufgewacht immer. wie kann man das am besten lernen dass es auch kappt ß gibt viele youtube videos aber keins davon hilft mir.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?