Wie tönt man sich die Haare richtig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hallo sedemi

es ist so, dass ein Friseur etwa 3 Jahre Ausbildung hat. Du kannst das versuchen in GuteFrage.net auf einen Tag zu reduzieren. Aber wirklich sauber wird es vorallem, wenn man die Haare sieht, die Struktur und Beschaffenheit beurteilen kann. Dann kann das richtige Bleichmittel, vorallem die richtige Konzentrierung der Mittel und anschliessend die Dauer und Wiederholungsanzahl bestimmt werden. Du kannst auch einfach ne Standardpackung aus Aldi kaufen und die Packungsanleitung lesen. Oder http://www.hairfinder.com/de/haarfarbe.htm googlen.

Es stellt sich also die Frage wie hoch Deine Ansprüche sind.

Grundsätzlich gilt: Auswaschen, abtrocknen bis sie nur noch feucht sind, Tönung mischen (Aufhellen geht nicht, nur Abdunkeln der Haare), Auftragen, 20min warten, Abwaschen mit Tönungsfestiger, Fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das steht alles in der jeweiligen Anleitung des Produktherstellers :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?