Wie tief muss ein Teich sein, so dass sich das Wasser selbst reguliert bzw. reinigt?

so sieht das in etwa aus  ...  - (Teich, Algen, Gartenteich)

4 Antworten

Hallo luder1000,

als Richtwert für einen Gartenteich gelten 12 qm als ideal. Dabei ist auf ein ausgewogenes Verhältnis aus Sumpf- (+/- 0 cm zum Wasserspiegel), Flachwasser- (bis ca. 40 cm unter Wasserspiegel) und Schwimmblattzonen (40-80 cm unter Wasserspiegel, also ab ca. 70 cm eignets sich für Seerosen) zu achten. Sumpf und Flachwasserzonen ca. 30 cm breit.

Zu den Algen gilt folgendes zu sagen: die Algenblüte (grünes Wasser im Teich) findet jedes Jahr im Frühling statt, dass kann man nicht völlig verhindern. Wichtig ist, dem Teichwasser denn für die Algen lebensnotwenidgen Nährstoff Nitrat zu entziehen (unter 25mg/l). Der gelangt über Dünger, zu viel Fischfutter aber vor allem über Leitungswasser (für Wasserwechsel immer Regenwasser nutzen!) in den Gartenteich.

Einige Teichpflanzen (Wunder-Segge, Iris und Hornkraut, Wasserpest) entziehen dem Wasser sehr viel Nitrat für ihr eigenen Waxhstum und helfen so, das Wasser im Teich zu klären.

Mehr Infos zum Thema "Sauberes Teichwasser" findest Du in unserem Tipp Klares Wasser im Gartenteich hier bei GF: http://www.gutefrage.net/tipp/klares-wasser-im-gartenteich

Viel Spaß und Erfolg beim Heimwerken wünscht das Team von selbst.de

An der tiefsten Stelle ca. 1,50 Meter und eine gut funktionierende Filteranlage mit UV Licht. Wir haben keinerlei Probleme mit Algen.

So ähnlich sieht das bei uns mom.auch aus trotz Filter,UV usw.Unser ist an der tiefsten Stelle 1,50m tief.

Goldfische in meinem Teich schwimmen nur unten...

Hallo,

Ich habe heute in meinem Gartenteich, 8 Goldfische eingesetzt. Leider schwimmen sie irgendwie nur auf dem Grund rum, und essen wollen sie auch nicht..

Muss ich mir da sorgen machen?

Teich - halb schattig. mit einer guten pumpe mit Filteranlage und fontäne weiße größere Kieselsteine auf dem Grund. 800 Liter 70 cm tief Wasserpflanzen kommen morgen auch rein.

habe die Goldfische aus einem umgekippten Teich gerettet, der total grün und stinkig war. vielleicht kommen sie auf das klare Wasser nicht klar :D ?

...zur Frage

Tiefe einer Teichschale?

Hallo, es tief muss ein Teich sein das Goldfische oder eventuell kois darin überwintern können?

...zur Frage

Optimaler Koi Teich/// Koi sterben bzw. sind schwach?

Hallo wie sieht für euch ein optimaler Koi-Teich aus (Bepflanzung, Belüfter, Filter, Kies,usw...)? Gibt es "giftige" Teichpflanzen ?

Mein Teich ist 10000L groß und 1.15m tief an der tiefsten Stelle. Mir sind in den letzten Tagen 5 von 11 Koi gestorben... die restlichen 6 sind immernoch sehr schwach und ruhig am Boden des Teiches... Was kann man tun? Woran liegt das ?

Ich denke, dass Wasser ist recht gut und Krankheiten bin ich mir nicht sicher

O2: 10 / Nitrit: <0,01/ Nirat: <0,01/ Co2: 7/ karbonathärte: 6°/ Gesamthärte: 5-7°/ Tempertatur: 21°/

...zur Frage

Mini schildkröten in den teich?

Hallo community,

Wir haben einen Teich der ca 1,40m tief ist, er ist groß, hat einen Filter der das Wasser reinigt und dort sind Fische, und eine schildkröte, aber normal große, aber die Baby schildkröten sind 27 Grad gewöhnt und sind in einem Aquarium, der Durchmesser hat ca 10cm wenn überhaupt, kann ich die schildkröten in einen schwimmteich machen oder soll ich warten bis sie großer sind, und wie sieht es aus mit der Temperatur, soll ich die Temperatur einfach am Aquarium immer wieder runter Stufen?

MFG

Moritz

...zur Frage

Vertragen sich in einem Teich mit fließendem Wasser Goldfische und Krebse?

...zur Frage

Wie bekommt man einen ca. badewannengroßen Gartenteich algenfrei?

Hallo!

Wir haben in unserem Garten einen Teich, der ungefähr (vielleicht etwas größer) als eine normale Badewanne ist. Zudem wohnen zwei Goldfische darin. Leider wachsen ziemlich viele Algen in dem Teich, sodass er sehr grün aussieht. Meine Mutter stört das, deswegen möchte ich fragen, ob es eine Möglichkeit gibt, dieses starke Algenwachstum zu verringern? Gibt es vielleicht irgendein wirklich etwas nützende Mittel (natürlich eins, das den Fischen nicht schadet) oder eine andere Methode, die ihr empfehlen könnt?

Ich wäre euch über eure Ratschläge sehr dankbar! Liebe Grüße,

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?