Wie tief muss ein Kirschlorbeerloch sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

lt.meinem Gartenbuch:" Zunächst wird zwei Spaten tief gegraben, wobei wir die darunterliegende Schicht noch mit der Hacke oder dem Spaten in der Grabfurche auflockern. Damit wird die Lockerung ungefähr bis auf 50cm in die Tiefe gedrungen sein".

Ist unverwüstlich. Die Ballen müssen nicht komplett in das Erdreich.

Was möchtest Du wissen?