Wie tief muss der Schnitt sein das dort Narben entstehen können

9 Antworten

sobald es nur ein bisschen blutet, entstehen narben, die dir dein leben lang bleiben - sieht nicht schön aus und jeder weiß, daß du probleme hast, die du nicht in den griff kriegst. du könntest statt dessen mit jemanden reden, dem du vertraust, denn alle probleme, grade in der jugend, lassen sich lösen. natürlich leidet man auch mal im leben - das gehört dazu. lerne, mit den sorgen und nöten anders um zu gehen. denn durch die selbstverletzung geht ja nur der momentane druck weg, aber definitiv nicht das problem an sich.

Sobald die Haut verletzt ist kann eine Narbe entstehen. In Drogeriemärkten oder Apotheken gibt es extra Salben für Narben.

du wirst irgendwann nicht mehr "nur" bei oberflächlichen Schnitten bleiben können... Das wird dir nicht mehr reichen. Ich hoffe wirklich, du suchst dir Hilfe, nicht dass du wie eine Freundin von mir endest...

Wie verstecke ich Narben vom Ritzen an der Hüfte?

Ich habe vom Ritzen Narben an der Hüfte und MUSS bald ins Schwimmbad! Ich habe nicht besonders tief geritzt aber man sieht dennoch die Striche! Wie kann ich die Narben verstecken?

...zur Frage

Ist es schlimm mit einer Schere zu ritzen?

Also, ich hab mich mit einer Schere geritzt und ich bereue es wirklich. Ich hab mich nicht tief geritzt. Ist das genauso schlimm wie mit einem Messer/Klinge? Weiß vielleicht jemand wie ich die Narben etwas verblassen könnte.???

Danke:-)

...zur Frage

Wie kann man tief tauchen lernen oder kann man das überhaupt?

Also ich frage mich oft wie können Leute im schwimmbad unter 3 meter tauchen also in meinem schwimmbad ist Becken fast vier Meter tief und ein Mann schwimmt locker darunter sogar paar kinder haben es geschafft einfach easy runterzukommen ganz auf dem boden und wenn ich da runter gehen möchte tut mir bei ca 2 Metern schon richtig dolle meine Ohren weh. Oder Kampftaucher beziehungsweise normale taucher tauchen einfach 30 40 meter wie kann man das Erlernen gibt es da spezielle übungen und wenn ja bitte welche weil ich finde wirklich nicht im Internet ich finde nur was über Apnoetauchen und ich will nicht lange unter Wasser bleiben Ich will tauchen lernen danke schonmal im voraus und sorry für die rechtschreibung

...zur Frage

Wie Kann von ritzen die narben nicht bekommen?

Also ich hab mich geritzt (hab Meine Gründe und bitte Kein hate oder so ist Mein körper und will mich auch nicht umbringen Keine sorge) und es ist frisch wie Kann ich es machen das keine narben entstehen (hab nicht tief gemacht hab MIT rasierklinge geritzt) Frage : was Kann ich tun damit es Keine narben werden? (ich Brauch Kein Therapeut ) ich werd auch nicht wieder machen.. Keine sorge

...zur Frage

Mit dem Ritzen aufhören (ohne phsychologischer Hilfe)?

Ich habe ein Probelm. Ich hab vor ca. einem Jahr mich angefangen zu ritzen. Leider Ritz ich mich auch echt tief, so das richtige Narben entstehen. Mein Freund gefällt das gar nicht. Er ignoriert mich deswegen auch. Ich hatte ihn darauf angesprochen und gefragt, warum er mich deswegen ignoriert. Da kam nur zurück, das fragst du noch? „Meine Freundin stürzt sich in den Tot!“

Er leidet auch richtig darunter... und das tut weh. Deswegen will ich damit aufhören, leider weiß ich nicht wie. Da ich es schon ein Jahr lang mache, ist es schon zu einer richtigen Sucht geworden. Meine Eltern wissen von dem ganzen nicht Bescheid. Ich will auch nicht das sie es wissen.

Wisst ihr vielleicht wie man damit aufhören kann?

...zur Frage

Warum stelle ich mich so blöd an, Warum wird mein Leben nicht besser?

Wieder eine Frage von mir, die darauf zurückführt, dass ich psychisch nicht stabil bin.

Ich bin weiblich. Werde bald 18. Fühle mich schrecklich.

Mein Grund: Ich habe drei schlimme Jahre hinter mich gebracht.. drei Jahre voller Krankheiten (hatte unter anderem einen gutartigen Tumor) Streitereien, "Verlust" von Freunden.. und und und. meine Zensuren sind dementsprechend nicht so gut, wie sie hätten sein können. Ja, ja Gesundheit geht vor.. aber das Leben geht weiter. Meinen Körper habe ich Figurmäßig nicht mehr unter Kontrolle.. und eine Therapie hat mir (seit zwei Jahren) immer noch nichts gebracht. Ich suche momentan eine Ausbildung. Aber im Praktikum.. stelle ich mich zurzeit richtig dumm an. Ich gebe mein bestes versuche positiv zu bleiben.. konzentriert zu sein..(Heute ist mein erster Tag.. bis Freitag) trotzdem wird nichts besser. Ich bin konzentriert... aber kann einfach nichts. Ich bin schlecht und komme wahrscheinlich total unfähig und dumm rüber und fett noch dazu.

Hört sich wie typische Teenager-Probleme an.. wie eine Nörgeltante.. aber ich kann nicht mehr.. es tut so schrecklich weh.. dieser Versager zu sein. Auch wenn ich das vielleicht nicht unbedingt bin, fühle ich mich so. Wirklich. Ich bin positiv, lächele. Dann komme ich mit meinen dummen Fragen weil ich etwas nicht checke.. die im Praktikum machen sich schon lustig über mich.. oder wenn ich nicht frage und lange brauche.. kommen die dann mit .. Sprüchen.. die mich tief treffen.

Die drei Jahre sind vorbei.. ich soll Neuanfangen.. aber wie soll das gehen.. wenn alles so weh tut und ich nichts hinbekomme?

Mein Leben wird einfach nicht besser..

Könnt ihr mir Mut geben? Habt ihr so etwas ähnliches durchgemacht?

Anna.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?