Wie tief geht der Tampon denn rein?

5 Antworten

naja etwa so weit wie dein zeigefinger der linken hand ringeht. Also bis kurz vor en muttermund. Keine Angst, der Tampon kann nicht in der scheide "verschwinden" :-)

der tampon muss so tief rein dass du ihn net spürst das ist bei jedem Mädchen anders 

Wie hier schon gesagt wurde, ist das ein individuelles Empfinden, wie tief Du den Tampon einführst. Wichtig ist, daß Du ihn nicht mehr spürst und er weh tut. Versuch mal, Dich dabei hinzulegen und Beine anheben, dann ist der Beckenboden entspannter und Du verkrampst Dich nicht. So hat mir das meine beste Freundin gezeigt, als ich meine Periode bekam. Wenn er schwerer einzuführen ist, mach ich ihn mit etwas Spucke oder Hautöl ohne Parfüm oder Creme vorher feucht. Ich weiß, daß klingt komisch, hilft aber wirklich. Manuela

Tampon oder Binde? (Frage an Mädchen/Frauen)

Hallo :) ich bin weiblich (14) und habe im September meine Periode bekommen, nun weiß ich nicht was besser ist: Tampon oder Binden? Ich habe Anfangst immer Binden benutzt und dann mit Tampons angefangen. Tampons sind für mich eigentlich besser, da man wenn man sie benutzt, nie etwas von der Periode merkt. Bei Binden leider schon. Jedoch habe ich bei Tampons manchmal so ein Druck Gefühl, was ziehmlich unangenehm ist... ich habe im Internet auch gelesen, dass man von Tampons sehr krank werden kann. Davor habe ich schon etwas Angst und benutze deshalb seid kurzem wieder Binden. Doch das blöde dabei ist, man hat immer Angst dass sie verrutsch oder irgendetwas durchkommt :( was ist eure Meinung, was benutzt ihr?

...zur Frage

Tampon geht nicht rein?

Ich versuche schon seit längerer Zeit Tampons zu benutzen, doch ich bekomm sie einfach nie rein! :( ich schaffe es nicht mal weiter wie 1cm, dann schmerzt es. Egal wie ich mich hinstelle oder hinsetze, er geht einfach nicht rein! Ist das eigentlich normal dass das so weh tut? Ich benutze die kleinste Größe aber weiß nicht was ich sonst falsch mache. :/

...zur Frage

Starke Periode + Urlaub, was tun?

Hey... Ich fahre bald in den Urlaub und werde genau in dem Zeitraum meine Tage bekommen. Ich hab sie allerdings immer SEHR stark, mit extremen Schmerzen und Übelkeit, und ich benutze auch nicht besonders gerne Tampons im Wasser (wegen Auslaufangst und Unwohlsein). Was soll ich eurer Meinung nach tun? Ich weiß, viele sagen jetzt "geh zum Frauenarzt/Hausarzt", ich würde allerdings erst in 3 Monaten einen Termin bekommen. Gegen die Schmerzen nehm ich manchmal Buscopan, aber der Rest verschwindet nicht... Vielleicht wär eine Menstruationdtasse als Alternative für den Tampon ganz gut; Kenn mich aber damit nicht aus und weiß nicht ob das für mich eine gute Alternative wäre... Was meint ihr? Ich bin jedenfalls total überfordert, weil ich mich eigentlich total auf den Urlaub freuen sollte, es aber aus dem Grund nicht kann... Kann mir bitte jemand weiter helfen?🙏🏼 Lg, K.

...zur Frage

Periode bei Klassenfahrt ,was soll ich machen?

Ich fahre nächste Woche auf Klassenfahrt & habe die Befürchtung das ich bei der Klassenfahrt meine Tage bekomme. Das Problem ist das ich nur binden benutze und keine Tampons, weil ich die Vorstellung einen Tampon in meine vagina rein zu stecken eklig finde :o , aber bei binden wird manchmal meine Unterhose mit blutig D: Ich weiß nicht was ich machen soll ._.

...zur Frage

Dringend... Periode bleibt aus trotz Unterleibschmerzen?

Huhu,

Ich hab meine Tage seit ich Mitte 13 bin, also seit 4 1/2 Jahren. Natürlich hatte ich Unregelmäßigkeiten, vor allem bei Hitze und Stress, aber seit 2 Jahren kommen meine Tage eigentlich immer sehr pünktlich (oft auf den Tag genau).

Ich bin noch Jungfrau, hatte bisher nur Petting, und hatte vor 3 Monaten eine Situation bei der etwas unter einer sehr sehr sehr geringen (wahrscheinlich nicht mal 1%igen) Wahrscheinlichkeit hätte passieren können. Mein Freund hatte die Jeans noch an, ich war nackt, er hat was gerichtet und mich direkt angefasst. Zu dem Zeitpunkt hatte ich den letzten Tag meiner Periode und somit ein Tampon drin. Er ist nicht in die Nähe meines Eingangs gekommen.

Im Monat vorher kamen meine Tage 3 Tage früher, dann nach dem Petting pünktlich, 5 Tage aber nicht ganz so heftig wie sonst (blute sonst extrem und kippe um), dann einen Monat (im August) später nochmal 3 Tage früher und wesentlich schwächer als sonst. Nur in der ersten Nacht habe ich 1 Super Plus OB Flexia Tampon gebraucht plus Binde. So, jetzt hätte ich heute (wären meine Tage pünktlich gewesen) meine Tage bekommen sollen.... aber ich habe rein gar nichts. Nur Unterleibschmerzen und der Muttermund ist geöffnet.

Ich hab Angst dass ich schwanger bin. Habe seit einer Woche auch das Gefühl dass ich meine Tage nicht kriege.... woran kann das liegen? Wie gesagt, Sex hatte ich noch nicht. Die Pille nehm ich auch noch nicht.

LG, entschuldigt meine Angsthaserei, und danke im Voraus...

...zur Frage

Wie oft Tampon/Binden wechseln (Periode)?

Wie oft sollte man Binden und wie oft Tampons wechseln? Und hängt das auf von der Stärke ab oder wegen der Hygiene?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?