Wie tief bei squats?!

4 Antworten

Du solltest die Tiefe davon abhängig machen, wie dehnbar du bist. Ab einer bestimmten Tiefe - je nach dem wie gut dehnbar dein Beinbeuger und Hüfte ist - rundet der untere Rücken ein. Bei untrainierten passiert es etwa ab Oberschenken parallel zum Boden. Trainierte können noch deutlich tiefer. Oberschenkel parallel zum Boden solltest du schon schaffen. 90 Grad (ich nehm mal an zwischen Oberschenken und Unterschenkel) bringt gar nichts, da du dann einfach viel mehr Gewicht nehmen kannst und damit viel Belastung auf den Knochen und Gelenken liegt.

90° reichen völlig aus um deine Muskulatur zu trainieren. Unter anderen ist die Belastung dann am höchsten. Gehst du tiefer steigt auch die Verletzungsgefahr und die Belastung deiner Gelenke ist auch höher.

Hallo! Ich war und bin immer gezwungen auch tiefe Kniebeugen zu machen weil es mich als Gewichtheber beim Umsetzen eh unten reinhaut und das will trainiert sein. Für Basketball ist das unnötig und auch ein unnötiges Risiko. Absenken bis die Beine fast waagerecht sind reicht dicke. Der Oberkörper sollte immer gerade bleiben und einige Frontbeugen als Ergänzung sind immer gut.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Was möchtest Du wissen?