Wie teuer wird Schimmelbeseitigung?

7 Antworten

Hallo WarcraftheroE,

wieso war die Übergabe erst 2 Monate nach Auszug? Das macht die Forderung für mich schon absurd, denn in 2 Monaten kann, wenn der Vermieter sich nicht um seine Wohnung kümmert, genug passieren, was dann nicht mehr dein Problem ist.

Aus meiner Sicht ist die Ursache, welche angeblich bei euch liegt erst mal zu beweisen.

Entweder muss ich ihn selber fachgerecht wegmachen oder er lässt es wegmachen und ich zahle dafür. Er hat darauf gedrängt, dass ich es ihm zahle. Jetzt haben wir uns (Wegem dem Druck) auf das Zweitere geeinigt.

Das ist meiner Meinung nach die Falsche Entscheidung. Nehmt die Hilfe einen Mieterschutzvereins in Anspruch und wenn ihr Mitglied werden müsst. Eine Schimmelbeseitigung welche Fachgerecht gemacht wird ist teuer. Das er das Geld haben will und es selbst machen will, lässt den verdacht zu das er teuer Geld kassieren will und billig sanieren. Der folgende Link, vor allem das unten ist für dich denke ich wichtig.

https://kostencheck.de/schimmelbeseitigung-kosten

Ich vermute mal Kosten, nur Sanierung, von 2000€-3000€. Wenn er einfach nur den Putz abmachen lässt und neu verputzen könnte es in Bereich von 500€ sein, also theoretisch im Bereich der Kaution.

Lasst euch nicht unter Druck setzen, für mich kommt es wie ein versuch rüber eigene Fehler auf euch abzuwälzen.

  • Fragt auch mal eure Versicherung (Haftpflicht, ...) ob die so was übernehmen.
  • Nehmt die Hilfe der Verbraucherzentrale in Anspruch und sei es nur für Ratschläge

MfG PlueschTiger

Danke für deine Antwort.
Die späte Übergabe kam zu Stande, da der Vermieter einen Unfall mit seinem Auto hatte und dies in der Werkstatt repariert worden ist und es nicht früher machbar gewesen wäre (Seine Aussage)

0
@WarcraftheroE

Ich denke mal das müsste der Vermieter dann in einem Prozess beweisen. Die Aussage des Vermieters, auch wenn es Möglich ist, macht die Sache für mich noch fauler. Selbst wenn das Auto nicht da war, es gibt sobald er laufen kann Bus und Bahn, er dann muss halt so zur Übergabe, von dir würde er das ja auch verlangen wenn es anders herum wäre.

Nimm dir auf jeden Fall Hilfe und die Vereinbarung würde ich rückgängig machen. Unterschreibt nichts ohne es zu lesen und nichts einfach so weil er Druck macht.

0
@PlueschTiger

Wir haben nichts unterschrieben, es war eher mündlich; Seine Aussage (Unfall) habe ich jedoch schriftlich

1
@WarcraftheroE

Falls ihr Freund habt, dann überlegt wer zuletzt bei euch war und eure Aussage beweisen, bezeugen kann. Mit Zeugen hat dein Vermieter ein größeres Problem vor Gericht seine Forderung glaubhaft zu machen und euch als Verursacher hinzustellen.

0

Ganz schlechte Entscheidung!

Weißt du was das kostet wenn Spezialfirmen anrücken mit entsprechender Schutzkleidung und entsprechenden Maßnahmen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten den Schimmel zu entfernen - von bißchen teuer bis sauteuer. Zahlen kann man seriös keine nennen ohne die Stelle zu sehen.

Der beauftragt jetzt eine Firma die er kennt, die erstellt eine überhöhte Rechnung und die beiden machen Halbe/Halbe :-)

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ganz großer Fehler:

Wenn Jemand solchen Druck macht, dann weil er Geldprobleme hat. Und nun hast du es ihm ermöglicht, die Höhe selbst zu bestimmen. Vielleicht verlangt er einfach mal so ein paar Tausender.

Und nach ein paar Monaten sagt er, der Schimmel ist angeblich noch immer da, und verlangt wieder ein paar Tausender, und wieder paar Monate später verlangt er wieder, wieder und wieder; undsoweiter undsofort, euer ganzes Leben lang.

Eigentlich hättest du dich mit dem Mieterschutzbund zusammensetzen sollen und dich beraten lassen müssen, damit der Vermieter dich nicht über den Tisch zieht.

Woher ich das weiß:Recherche

Wie bitte???

Habt Ihr denn beim Auszug kein Übergabeprotokoll mit Fotos (in Anwesenheit des Vermieters oder seines Vertreters) gemacht? OMG!

Lernt für die Zukunft, denn das kann jetzt richtig, richtig teuer werden.

Diese Einigung würde ich wieder Kündigen.

Aber wie soll ich den denn selber entfernen, wenn der Vermieter mich nicht mehr in die Wohnung lässt? :)

0
@WarcraftheroE

Der muss dir erst einmal nachweisen, dass es von dir verursacht wurde.

1

Was möchtest Du wissen?