Wie teuer war wohl mein Verlobungsring?

12 Antworten

leute leute kommt mal wieder runter, ich denke nicht das sie am wert des ringes den wert der partnerschaft bemisst aber man kann doch mal neugierig sein, mich würde das auch interessieren, und über einen 50€ ring würde ich mich genauso freuen wie über einen 500€ ring!

Wofür ist es wichtig, so etwas zu wissen???

0
@Heffkes

ich habe nirgendwo das wort wichtig benutzt, ich sagte nur das ich das interesse nachvollziehen kann

0
@Heffkes

frauen sind neugierig, ok? *lach* keine ahnung, mich würde es halt interessieren

0
@seatleon2010

Das ist sicherlich richtig. Doch in diesem Fall ist die Neugierde überflüssig. Entscheidend belibt die Motivation hinter der Neugierde.

0
@Heffkes

die einzige motivation ist die neugierde selbst und überflüssig ist sie nicht, vlt etwas unangebracht aber so sind wir menschen halt, wir machen nicht immer alles richtig und denken nicht immer richtig und manchmal wollen wir dinge einfach wissen, ohne einen guten grund dafür zu haben

0
@Heffkes

man kann auch aus einer mücke einen elephanten machen, wem die frage nicht passt der muss ja nicht antworten, denn seien wir mal ehrlich, all eure tollen antworten könnten wir sofort beanstanden und löschen lassen, oder beantworten sie ihre frage???? ;-)

0
@seatleon2010

Schade, dachte, Du hättest mehr d´rauf... ;-)))

Dann beanstande die Frage und nicht die Antworten, weil sie polarisiert!

0
@Heffkes

das ist eine frage die in keinster weise gegen die regeln verstößt, die antworten jedoch schon, die beantworten nämlich nicht die frage

0
@seatleon2010

Diese Frage löst eine Diskussion aus... ab in´s Forum! Die Antworten finde ich ok. Si e sind nicht beleidigend oder diskriminierend! So, und jetzt ist Schluss mit der Diskussion!

0

So eine Frage gehört sich einfach nicht.

Der ideele Wert macht das Ding eigetnlich unbezahlbar. Aber wenn Du schon danach fragst, wird der auch nicht sehr viel wert sein.

Lass es vielleicht vierhundert Euro sein. Aber das ist schon die Obergrenze. Da wäre ein Bild des Ringes sicherlich auch sinnig gewesen.

obergrenze? für 400€ wäre der ring ein schnäppchen gewesen

2

Mir würde es niemals einfallen, den "Wert" mit einem Zertifikat zu belegen, noch würde ich eine Partnerschaft anstreben, wo so etwas wichtig erscheint.

Er scheint wirklich nur einen materiellen Wert zu haben ...

ich muss sagen, da hast Du auch wieder recht. So gesehen, passt es doch mit den beiden-

0

Schließe mich an - frag ihn wieviel er dafür bezahlt hat, lass dir die Rechnung zeigen oder gib dich einfach damit zufrieden, dass er dich liebt und dich heiraten möchte.

ich finde es unhöflich, dass du hinter seinem rücken den preis heraus bekommen möchtest. frag ihn, wenn du es wissen willst. er hat ihn dir aus liebe geschenkt und nicht damit du etwas zum grübeln hast.

Was möchtest Du wissen?