wie teuer und wie groß darf meine Wohnung sein die das Jugendamt bezahlt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie teuer sie sein darf, ist regional unterschiedlich. Die Mietpreise sind ja überall anders. Die Größe darf wohl so um die 45 qm liegen. Es ist auch ganz gut so jung noch keine allzu große Wohnung zu haben, das sauberhalten kann ganz schön nervig werden.

ibmmm 22.10.2012, 15:35

Dankeschön für deine Antwort :)

ich weiß Wohne momentan bei meinem Freund (27) mache alles dort er macht selten was bin sowieso ein kleiner Putzteufel ;)

0
FrozenSoul234 22.10.2012, 15:59
@ibmmm

Joa, aber für eine Person reichen 45 qm oder weniger völlig. Man hat ja mit 17 gar nicht das Geld für die ganzen Möbel, auch 1-Zimmer Wohnungen kann man schön einrichten ;)

0
ibmmm 22.10.2012, 21:30
@FrozenSoul234

das Geld habe ich für möbel und alles habe mir 2.000 Euro erspart und bekomme auch vom Jugendamt einrichtungsgeld das währe also kein Problem habe auch schon eine super Küche und Waschmaschine also denke ich komme mit dem Geld sehr sehr sehr gut hin

0
FrozenSoul234 22.10.2012, 21:59
@ibmmm

Ich wünschte ich hätte mal soviel für meine erste Bude gehabt... :D

0

Du kannst dir sicherlich alleine eine Wohnung anschauen, aber keinen Mietvertrag unterzeichen, da du noch nicht volljährig, also geschäftsfähig bist.

hallo, deine Wohnung darf max 45 qm betragen und es richtet sich nach dem Mietspiegel wo Du hinziehen willst

kommst doch sicher in ein "betreutes wohnen" und kriegst keine eigene wohnung, hm?

FrozenSoul234 22.10.2012, 15:31

Wenn man 18 / fast 18 ist, kann man durchaus eine eigene kleine Wohnung ziehen dürfen.

0
ibmmm 22.10.2012, 15:32

ne ich bekomme eine eigene Wohnung mit Betreuer der 1-2 mal in der Woche kommt und guckt ob alles ok ist

0

Was möchtest Du wissen?