Wie teuer sollte eine Ukulele sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, ich. :-D

Wenn du wirklich auf Nummer sicher gehen willst, dann bestelle beim Hans. Der verkauft solide, preiswerte Ukulelen, die er vor dem Versand auch selber optimal einstellt. Wer beim Hans eine Uke kauft, kauft garantiert keinen Müll.

Für Anfänger die optimale Empfehlung, wirklich! Guck mal:

https://www.ebt-edv.de/shop1/

Im Moment hat er diese Sopran-Ukulelen da, die sind beide preisgünstig:

http://www.ebt-edv.de/shop1/index.php?cat=c43\_Sopran-Sopran-43.html

Wenn du mehr ausgeben möchtest, kaufe eine Brüko. Das sind professionelle Ukulelen, handgearbeitet in Deutschland. Brüko wird zB von Stefan R**ab gespielt. Obwohl die richtig gut sind, also so richtig gut, sind sie gar nicht mal teuer. Guck mal:

http://brüko.de/index.php?cat=c3_Sopran-Sopran.html

ups, Link will nicht. Also hier derselbe Link:
http://goo.gl/0W6soX

Von allen anderen würde ich abraten, das sind praktisch alles China-Ukulelen und Modeinstrumente. Also entweder eine preiswertte Uke beim Hans, eine gute bei Brüko oder aber gleich für ganz viel Geld eine hawaiianische kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchokoBoo
19.04.2016, 18:41

Danke für den Tipp, aber seit wann darf man hier keine Namen von TV Leuten mehr erwähnen was soll denn der Blödsinn? 

0

Recherchiere mal bei Ebay wie was von welchem Hersteller gehandelt wird     ( beendete Angebote ) und paralell Neukauf online und im Handel.

Oft werden teure Instrumente nach kurzer Zeit " verhökert " weil doch kein Interesse vorhanden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?