Wie teuer sind Gelnägel? Erstes Mal dort...

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, wenn du in einer Großstadt lebst ist es teurer als in der Provinz. So mit 40-50 € für eine Neumodellage musst du rechnen. Auffüllen ist aber billiger, so um die 30€. Schau doch mal in einem Studio nach und informier dich über den Preis - dabei kannst du dir gleich die Qualität und gaaaaanz wichtig, die Hygiene anschauen. Und dann mekst du auch, ob du dich da wohlfühlst und du die Designerin magst. In einem guten Studio sollte auch ein gratis Probenagel für dich drinnen sein. Dann merkst du, wie es sich anfühlt und ob du überhaupt damit klar kommst. Ein allzu billiges Studio sollte dich stutzig machen. Billige Studios arbeiten nur Schnell-schnell und benutzen nur minderwertige Produkte. Daher der günstige Preis. Informier dich über die Seminare, die deine Designerin absolviert haben sollte. Auch solltest du dein eigenes Feilenset bekommen und alles muss immer desinfinziert werden. Wenn alles stimmt und du dich wohl fühlst, wirst du des Geld gerne ausgeben, denn die Qualiät bekommst du selber nie so hin wie eine geübte Nagelfee.

super geschrieben und völlig richtig :-)

0

Vielen Dank !! :)

0
@arabiiica

Danke für die Komplimente und die Auszeichnung zur hilfreichsten Antwort! :)

0

Wie du schon sagst. das ist verschieden. Das kann zwischen 25 - 50 Euro kosten, je nachdem was du drauf haben willst. Wenns das erstemal istmachs schlicht. Am besten kaufst du dir wenn du es öfter machen willst selbst ein Set ,kostet so um die 20 Euro. Braucht nur ein bisschen übung.

Ich würde dir empfehlen dir deine gelnägel zu hause selber zu machen. Das mache ich auch und es ist wirklich viel günstiger. Es ist auch gar nicht so schwer: Einfach den Gellack (Essence, ca.2€) wie nagellack auf den Nagel auftragen und unter die LED Lampe (essence, ca. 20€) legen. Das ganze mit jedem Nagel wiederholen, Fertig! 22€ hört sich jetzt erst mal viel an, aber wenn du ins Nagelstudio gehst kostet es viel mehr und so kaufst du es dir ein mal und kannst es dann ewig benutzen. Aber um deine eigentliche Frage zu beantworten: ein mal im Nagelstudio Gelnägel machen lassen kostet ca. 30€ Lg Butterblume

Ja, das essence-set ist wirklich toll, aber es ist wirklich kein Vergleich mit einem echtten Studio. Die Nägel halten nicht so lange und sind auch weicher. Das muss man wissen. Billiger ist es wirklich, aber wenn du wie ich ein sprzeielles Design willst, dauert das schon seine Zeit. Bei einem Besuch im Studio hast du einen Monat deine Ruhe

0

Mädels - wann kapiert ihr endlich mal, das das Essence-Zeug nichts mit Gelnägeln gemein hat ausser dem irreführenden Namen und der UV-Lampe ?!? Das ist ein supersimples qualitativ nicht besonders gutes UV-Lacksystem - investiert lieber in einen guten Base und Toplack und das Ergebnis ist ähnlich lang haltbar, sieht aber um einiges besser aus...

0

Bei einer gut ausgebildeten Nageldesignerin wird es nicht ganz billig, denn sie wird sich die Zeit nehmen, gut, sauber und hygienisch zu arbeiten. Bei ca. 10 Minuten pro Nagel Zeitaufwand und guten Gel ist ein Preis von 80-100 Euro angemessn. Klar kannst Du auch billigere Nägel bekommen, von ungelernten Kräften mit minderwertigem Material. Da kann es aber bei der Haltbarkeit zu Problemen kommen und im schlimmsten Fall sitzt Du mit Nagelpilz oder schmerzhaften Verletzungen des Naturnagels da. Es ist ohne Ausbildung kaum möglich, eine guten Aufbau zu machen und ohne den kann der Naturnagel schnell brechen. Du solltest auch bedenken, dass alle 3-4 Wochen nachgearbeitet werden muss. Ganz ehrlich - bevor ich mir dauerhaft die Nägel versaue, nur um Geld zu sparen, lass ich es lieber. Guck Dich in einigen Nagelforen um, da kannst Du schnell erfahren, wie Du ein gutes Studio erkennst und zu welchem Preis tatsächlich kostendeckend gearbeitet werden kann.

Danke :)

0

Ich bezahle 25 euro ohne Farbe und 30 euro mit, egal ob neumodellage oder nur auffüllen.. Glitzer und so kostet natürlich mehr

Was möchtest Du wissen?