wie teuer sind bei Ihnen Brötchen?

3 Antworten

Brötchenpreise in Hamburg Wie eine Stichprobe des Abendblattes ergab, gibt es in Hamburger Bäckereien Preisunterschiede bis zu 70 Prozent. Das einfache Weizenbrötchen kostet zwischen 25 und 30 Cent, wobei die Stadtbäckerei am Gänsemarkt zurzeit Brötchen für 25 Cent als Sonderangebot anbietet. Der Durchschnittspreis liegt bei 26 Cent. Bei Mehrkornbrötchen reicht die Spanne von 33 bis 50 Cent. Im Zehnerpack gibt es deutlich preiswertere Angebote, wie zum Beispiel zehn Schrippen für 1,80 Euro bei der Bäckerei Vondey in Wandsbek. Franzbrötchen sind zwischen 50 und 85 Cent zu haben. Das Günstigste stammt aus der Bäckerei Allwörden in Wandsbek. Generell kauft man billiger in den Außenbezirken als in der Innenstadt. Kaum zu schlagen sind allerdings die Supermärkte mit Backwarenecke. Bei Spar gibt es zum Beispiel normale Brötchen für 20 und Mehrkornbrötchen für 30 Cent.

Quelle:Hamburger Abendblatt 13.07.07

normale Semmeln 24 Cent beim Bäcker,15 beim Discounter,Vollkorn 50-70Cent beim Bio-Bäcker

München-Schwabing: Beim Bäcker kostet die einfachste Sorte knapp 30 Cent, beim Discounter 15 bzw. mehrere in einer großen Tüte (und ungenießbar) unter 10 Cent.

Was möchtest Du wissen?