Wie teuer schätzt ihr ein Physik Studium, durchschnittlich?

5 Antworten

Dies hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  • Wohnung zu Hause bzw. Studium außerhalb Heimatort notwendig ? Zimmer düfte so rund mind. 250 bis 300 Euro / Monat kosten ... (zumindest vor ein paar Jahren) ... zusätzlich Fahrtkosten zum Studienort
  • Dauer des Studiums (mind. 5 Jahre, eher 6 Jahre) dürften notwendig sein
  • Möglichkeit etwas dazuzuverdienen in den Semesterferien ?
  • eigener Lebensstandard (eher bescheiden oder anspruchsvoll) + laufende Kosten (z.B. für Telefon / Internet) + GEZ + ... ?
  • Studiengebühren je Semester (500 Euro ?)
  • benötigte Materialien (Laptop, Bücher, Exkursionen, ...)
  • eigenes Auto ?

Finanzierung über BaföG (muß aber zurückgezahlt werden), Eltern, Kredit (?), erspartes, Verdienst in den Semesterferien, ...

Ich halte diese Rechnungen für unsinnig.Dass je nach Bundesland bis zu 500€ Studiengebühren und je nach Uni bis etwa 250€ Beiträge pro Semester anfallen, sollte man schon bedenken. Lebenshaltungskosten sind je nach Anspruch und Stadt sehr unterschiedlich...

Ich zahle pro Semester knapp 250€ Studiengebühren -> 1.500€ Studiengebühren für den Bachelor. Bücher usw.. Naja, wozu gibts ne Bib. Ansonsten pro Semester nochmal 300€ für Bücher in meinem Fall.

Das Studium an sich ist nicht teuer, aber evtl. Wohnungs usw. Das wird dann schnell teuer.

Was möchtest Du wissen?