Wie teuer ist es, elektrische Fensterheber und eine Klimaanlage nachrüsten zu lassen bei einem Opel Meriva A Baujahr 2006 1.7 CDTI?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

2006er ohne Klima? Gab es das wirklich? Die Kosten für eine Nachrüstung sind - meiner Meinung nach - zu teuer. Lieber gleich nach einem mit funktionierender Klima suchen und gut. Kommt man günstiger bei weg.

Zu den Kosten: Von 1'600 bis 2'300 € musst du ausgehen. Je nachdem ob Gebrauchtteile oder Neuteile zum Einsatz kommen. Daher: Wirtschaftlich wohl nicht sinnvoll.

Die Fensterkurbeln wären günstiger durch elektrische Fensterheber zu ersetzen - sofern die Kabel schon liegen. Ansonsten auch hier viel Frikkelei. Gehen einige Arbeitsstunden bei drauf -> also von 300 bis 500 Euro kannst du ausgehen.

Wobei ich kein Problem mit Kurbeln habe. Die funktionieren immer. Elektromotörchen können schon mal kaputt gehen, insbesondere bei einem älteren Fahrzeug.

Hallo eine Klimaanlage nachrüsten, geht bei den meisten Autos nicht so einfach oder gar nicht.

Das liegt daran das die kompletten Motoren vor montiert nach Ausstattung ind das Auto verbaut werden.

Es gibt jedoch eine Werkstatt die das speziell anbietet. Meriva war jetzt nicht dabei, aber ud kannst dort mal anrufen. Laut derer Hompage haben die ne Ahnung davon. Dann weisst du schon mal ob überhaupt. Die kosten liegen ca. bei 2000-3000 €

https://www.koberger-hamburg.de/klimaanlagen/transporter-klimaanlagen/diavia-klimaanlagen-opel.html

Elektrische Fensterheber wie dier Vorgänger schon geschrieben hat ca 500 ,-€ incl Einbau, wenn es nur für die zwei vorderen Türen sein soll.

Ohne hier jetzt konkret die Kosten zu kennen oder benennen zu können stellt sich die Frage, ob die Kosten für den Einbau in einer Fachwerkstatt in einem vernünftigen Verhältnis zu einem 10 Jahre alten Fahrzeug stehen.

Auf jeden Fall, das Fahrzeug hat erst sehr wenige Kilometer drauf und ist aus 1 Hand mehr gepflegt als gefahren worden. Es lohnt sich, da das Auto noch einige Jahre gefahren wird.

0
@goldplayer5

nein, das lohnt sich wirklich nicht.

Ich schätze das die Umbaukosten 50 bis 150 % vom Fahrzeugwert betragen.

0

Was möchtest Du wissen?