Wie teuer ist es einen Hund zu halten ink. Versicherung,etc.

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

zu einem mußt du erstmal den hund bezahlen.dann kommen jährliche impfungen dazu,futterkosten,kommt drauf an wie gross der hund ist.für einen grossen hund im monat,cika 50-60 euro,für kleinere weniger.hundeleine hundehalsband,kommt drauf an was man nimmt,60 euro.wenn der hund mal krank wird,ist das unterschiedlich zwischen 60-150 euro.hundesteuer ist von stadt und land unterschiedlich,hudeversicherung wäre zu empfehlen.du siehst, ein hund ist auf dauer nicht billig...-)

Na super. Lies das bitte ausführlich: Du willst einen Hund und fragst hier nach den Kosten? Die Kosten sind bei der Hundehaltung zweitrangig. Der Hund braucht tägliche Spaziergänge von minimalst 1 Std. (kleiner Hund), 2-3 Std. ein mittelgroßer Hund (Bullterrier, Rottweiler, Schäferhund usw.) Ein Huskie ist kein Stadthund, sondern ein "Arbeitshund" und muß täglich ca. 4 Stunden laufen. Die Sppaziergänge müssen täglich bei jedem Wetter gemacht werden - auch wenns regnet oder bei 20° unter Null. Machst Du das oder Mami? Der Hund muß erzogen werden, das heißt Hundeschule. Ein Hundebesitzer trägt auch die Verantwortung für die Gesundheit des Tieres. Mit dem Hund muß jeden Tag Kommandos trainiert werden, damit es nicht dazu kommt, dass Leute angesprungen und Kinder gebissen werden. Wenn Du das gelesen hast nun zu den Kosten: Hundesteuer ist verschieden: In großstädten wie meiner sind es Euro 20 im Monat. Sehr gutes Futter kommt dazu mit Euro ca. 20-30 (kommt auf die Größe an). tierarztbesuche einschl. Impfung kommen ca. Euro 80. Je nach Gesundheitszustand des Hundes, z.B. Hüftdeplasie kommen noch Medikamente dazu, die Preise kenne ich nicht. Übernimm Verantwortung und schaff dir keinen an. Wo bleibt der Hund, wenn's in den Urlaub geht? Nicht überall sind Hunde erlaubt.

Ach ja: Ich vergaß, dass du auch noch die Ka..e aufheben mußt!!!

0

ist zwar schon was herr aber monatlich ungefähr 100euro impfung 45euro hundefutterhöchsten järlich 20-70euro kommt auf das futter an wenn dein hund krank wird kostet das minimum 500euro-1500euro geht natühlich auch höher hunde zubehör + höchstens 50-60 euro

Ps an die antworter: ich will auch einen hund unbedingt und wir sind uns den aufwand bewusst erwachsene trauen uns nie etwas zu wir sind keine 5mehr ich persöhnlich finde das mit dem aufwand null schlimm es gibt jacken regenschirme usw. Ihr solltet euren Kindern mehr zumuten ehrnsthaft

Was möchtest Du wissen?