Wie teuer ist eine Implantatkrone?

3 Antworten

Für die Kronen auf die Implantate zahlt Deine GKV einen Zuschuß, der abhängig ist von den regelmäßigen Eintragungen Deines Bonusheftes.
Eine Krone (ohne Kassenanteil) kostet zwischen 750 und 1000 €.
Dein Zahnarzt erstellt vorab einen Heil- und Kostenplan, der bei der KK eingereicht wird. Nach Genehmigung weißt Du genau wie hoch Dein Eigenanteil ist.

Implantatkronen mit wie vielen Zähnen drauf?

Um einen kompletten Ober- oder Unterkiefer zu bekronen reichen 3 Implantate aus. Eins vorne und auf jeder Seite jeweils eins. Hast aber im besten Falle 14 Zähne, die auf die Prothese kommen. Das fängt dann, je nach Herstellungsart bei ca. 8.000 Euro an.

Es kommt also ganz darauf an, wie viele Zähne auf der Krone sitzen, in welchem Verfahren die Brücke produziert wird, wo das Produkt gemacht wird... Ich denke, da kann der Zahnarzt dir wesentlich genauer sagen, was das kosten wird.

Pro Implantat eine Krone (Zahn 24 und 25)

0
@Sollar

Dann würde ich mal mit ca. 800 Euro rechnen. Aber wie gesagt, es kommt auf so viele Dinge an. Den wirklichen Preis kann Dir nur der Zahnarzt sagen.

0

Hm, wer soll Dir denn hier Kosten dafür nennen? Bei jedem Zahnarzt erhältst Du nach der entsprechenden Untersuchung/Überprüfung zunächst einen "Kostenplan" zur Einreichung bei Deiner Krankenkasse und Bewilligung!

Das ist schon klar. Nur der eine Zahnarzt möchte vielleicht 250 Euro pro Krone, und der andere Zahnarzt verlangt 1800 Euro pro Krone.

Deshalb meine Frage !

0
@Sollar

Nein, solche Preisunterschiede gibt es nicht.
Die Kosten setzen sich aus den zahnärztlichen Leistungen - die sind überall gleich - und den zahntechnischen Leistungen zusammen. Die zahntechnischen Leistungen sind am teuersten. Da kommt es wieder darauf an, welche Materialien verwendet werden (sollen). Deshalb kann man nicht genau eine Summe nennen. Die KK übernimmt ja auch  noch einen Anteil.

0

Wieso bezahlt die Kasse kein Implantat? Zahnimplantat

Mein Dad braucht Implantate (Vorbereitung für Zahnersatz), aber die Krankenkasse will nicht zahlen.

Wozu überhaupt Versicherung wenn sie nicht zahlt?

Wieso zahlt die Kasse nicht, mit welcher rechtlichen Begründung?

...zur Frage

krankenkasse und zahnersatz? und medkamente?

hallo zusammen ich bin schon sei 7 monaten krank geschrieben 2 mal eine schulter op und im mai noch eine handgelenk op und es hört nicht auf ich bemerkte plötzlich im zahnfleich eiter also ab zum zahnarzt ohne zu zögern die 3 zähne müssen sofort raus oh mein gott jetzt wurden die fäden gezogen und der zahnarzt sagte man kann nur noch eine raus nehmbare brücke einbauen aber sowas will ich auf keinen fall und implantate sind zu teuer für mich aber nun muss ich wegen dem rheuma was festgestellt wurde cortison und lantarel einnehmen ich gehe davon aus das ich den eiter durch die medikamente bekommen habe könnte es da nicht sein das die krankenkasse mir auf die implantate einen zuschuss bewilligt ich habe echt schon schlaflose nächte wegen den zähnen
herzlichen dank

...zur Frage

Schaden an Zahnersatz

Seit zwei Jahren habe ich im Oberkiefer vier Implantate, auf denen eine Prothese sitzt. Von den Implantaten war nach ca. einem Jahr eins abgebrochen und musste ersetzt werden. Die Prothese hat jetzt zum vierten Mal so starke Risse, dass sie wieder repariert werden muss. Mein Zahnarzt sagte, diese Risse entstünden durch meine starke Kaukraft. Daran ließe sich wohl nichts ändern. Über kurz oder lang müssten die Kunststoffteile an der Prothese erneuert werden, was mich etwa 500 Euro kosten würde. Ich habe vor zwei Jahren mehrere tausend Euro für diese neue Kauleiste bezahlt und kann es nicht ganz nachvollziehen, dass nach so einer kurzen Zeit wieder so hohe Kosten anfallen sollen! Kann mir jemand einen Rat geben, was ich tun soll?

...zur Frage

Wieso wird ein Implantat (Zähne) nicht von der Krankenkasse bezahlt?

Ich habe schlechte Zähne, diese wurden extrahiert, mein Zahnarzt hat mich zum Kiefernchirurg geschickt, und dieser meint ich brauche Implantate.

ABER: Diese werden von der Krankenkasse nicht bezahlt.

Wieso nicht?

Wäre es evtl. möglich, einen Kredit aufzunehmen dafür? Weil ehrlich gesagt kann ich mir so etwas nicht leisten.

Wie könnte man die Krankenkasse zur Zahlung verpflichten?

...zur Frage

Zahnersatz passt nicht

Ich habe vor einigen Wochen für den Unterkiefer und den Oberkiefer eine Vollprothese erhalten. Ich bin sehr unzufrieden. Die Prothese für den Unterkiefer passt überhaupt nicht. Da hilft auch keine Haftcreme. Die Prothese für den Oberkiefer hält zwar. Essen kann ich mit dieser Prothese auch nicht. Beim kauen hält sie nicht und das Essen ist auch sehr schmerzhaft. Ich habe kein Vertrauen in diesen Zahnarzt. Gfls. lasse ich mir Implantate setzen. Dann aber von einem anderen Zahnarzt. Was soll ich in dieser Situation tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?