Wie teuer ist eine Implantatkrone?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für die Kronen auf die Implantate zahlt Deine GKV einen Zuschuß, der abhängig ist von den regelmäßigen Eintragungen Deines Bonusheftes.
Eine Krone (ohne Kassenanteil) kostet zwischen 750 und 1000 €.
Dein Zahnarzt erstellt vorab einen Heil- und Kostenplan, der bei der KK eingereicht wird. Nach Genehmigung weißt Du genau wie hoch Dein Eigenanteil ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Implantatkronen mit wie vielen Zähnen drauf?

Um einen kompletten Ober- oder Unterkiefer zu bekronen reichen 3 Implantate aus. Eins vorne und auf jeder Seite jeweils eins. Hast aber im besten Falle 14 Zähne, die auf die Prothese kommen. Das fängt dann, je nach Herstellungsart bei ca. 8.000 Euro an.

Es kommt also ganz darauf an, wie viele Zähne auf der Krone sitzen, in welchem Verfahren die Brücke produziert wird, wo das Produkt gemacht wird... Ich denke, da kann der Zahnarzt dir wesentlich genauer sagen, was das kosten wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sollar
07.02.2017, 12:06

Pro Implantat eine Krone (Zahn 24 und 25)

0

Hm, wer soll Dir denn hier Kosten dafür nennen? Bei jedem Zahnarzt erhältst Du nach der entsprechenden Untersuchung/Überprüfung zunächst einen "Kostenplan" zur Einreichung bei Deiner Krankenkasse und Bewilligung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sollar
07.02.2017, 12:07

Das ist schon klar. Nur der eine Zahnarzt möchte vielleicht 250 Euro pro Krone, und der andere Zahnarzt verlangt 1800 Euro pro Krone.

Deshalb meine Frage !

0

Was möchtest Du wissen?