Wie teuer ist eine Datenrettung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Für die Rettung ist teure Software und mehrere Stunden qualifizierte Arbeit nötig. Dafür ist der Preis völlig in Ordnung, zumal der erste Test schon ohne Berechnung durchgeführt wurde.

Ob du eine Privatperson bist oder eine Firma spielt für den Aufwand und damit den Preis keine Rolle.

Der Preis ist nicht hoch, normalerweise geht man bei einem Headcrash von bis zu 5.000€ aus.

Ein Backup wäre dich allerdings billiger gekommen.

Wir hatten damals eine Defekte Festplatte auf der unsere Kundendaten waren. Da hatten wir für glaube 3600 gezahlt ^^ also ich finde das noch recht günstig

Ist relativ günstig, denn ein paar Stunden sind normal, die die Firma investieren muss

Ich habe das gleiche Problem und bin auf der Suche nach einer seriösen Datenrettungsfirma. Also für ein Feedback zu der Firma wäre ich dankbar.

Hört sich für mich ok an.

Was möchtest Du wissen?