Wie teuer ist eine Abtreibung in der Niederlande?

10 Antworten

Hallo du, nein, ich mach dir keine vorwürfe, aber ich kann dir auch deine frage nicht beantworten, weil ich das nicht weiss. aber aus deinen kurzen zeilen lese ich raus, dass du ziemlich in der klemme sitzt und wahrscheinlich vor allem jemanden brauchst, mit dem du anonym reden kannst. deshalb schlag ich dir vor mal unter proFEMINA zu googeln und da die kostenlose nr. anzurufen. auch da wird dir keiner vorwürfe machen. aber du kannst mit leuten reden die sich auskennen und die in jedem fall versuchen werden dir zu helfen. dazu mach ich dir ganz viel mut! alles gute dir sophia

Habe in meinem Bekanntenkreis auch gehört, dass es ehemalige Hebammen und/oder Ärzte geben soll, die sowas auf "kleinem Dienstweg" zuhause machen. Habe gehört dass es so um die 500 kosten soll

Sicher nicht in Holland. Dort gibt es genügend gute Kliniken, die zu günstigen Tarifen arbeiten. Falls es das in Deutschland geben sollte (scheint mir eher unwahrscheinlich heutzutage, da es auch in der BRD genügend Kliniken gibt und die Kassen bei unbemittelten Frauen zahlen), sollte sich keine Frau auf sowas einlassen.

0
@annemarie37

Keine Frau sollte sich darauf einlassen, ihr eigenes Kind umbringen zu lassen!

0

Bin mal gespannt, wie du in die Niederlande einreisen willst. Da solls noch immer so was geben wie ne Grenze, hab ich gehört. . .

Innerhalb der EU nicht mehr.

Wurdest du schonmal überprüft als du in den letzen paar Jahren in ein anderes EU-Land wolltest? Also ich noch nie.

0
@Aronphoenix

Ja ich weiß - Schengener Abkommen usw. - aber ein 13jähriges Mädchen (der Sachlage nach dann wohl eher ohne erwachsene Begleitung) wird da schon auffallen denk ich.

0
@Hammerhead

Nein, das fällt nicht auf. Es gibt sogar Kinder, die auf der einen Seite der Grenze wohnen und auf der anderen zur Schule gehen.

0

Was möchtest Du wissen?