Wie teuer ist eine 15m2 Küche?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt weniger auf die Grundfläche und eher auf die "Küchenmeter", an. Also wie viel Schränke, Arbeitsfläche etc. verbaut werden sollen.

Wir haben erst kürzlich eine neue Küche gekauft, der Raum hat ungefähr 12qm, wir haben aber nur an zwei Wänden auch Küchenschränke/Arbeitsfläche.

Also 3,80m auf 3,00m.

Von der Ausstattung her würde ich sie als vernünftiges Mittelfeld bezeichnen. Gehobene Geräte von Siemens aber nicht die tollsten. Küchenbauer ist Nobilia.

Listenpreis für alles inkl. Lieferung & Montage waren ~17.000€. Nach Rabattierung haben wir jetzt 10.900€ bezahlt.

Gekauft haben wir bei Möbel Höfner.

Aber preislich ist da sowohl nach oben als auch nach unten viel Raum.
Mit den entsprechenden Sonderwünschen kann man auch locker 40.000€ (Liste) ausgeben.

Leider ist die Branche, bewusst, sehr intransparent. Preis vergleichen ist schwierig, da niemand den Listenpreis bezahlt und Rabatte bis 50% sind keineswegs ungewöhnlich.

Musst du mal überlegen welche Geschäfte du in der Nähe hast und dann vergleichen. Bei IKEA bekommt man oft schon gute Elemente...und dann musst du eben mal in die 'normalen' Möbelhäuse oder Küchenstudios gehen. Die zeichnen und berechnen dir ja gerne alles. Kommt darauf an was du haben möchtest. Das kann alles von-bis gehen.

Ich würde mal in ein Möbelhaus gehen und da fragen. Meine 6qm Küche sehr modern hat 10.000 gekostet aber durch Neueröffnung nur 5.000.

Es ist individuell was du bezahlst. Ich wollte auch die anrichte im 90 er höhe das ist angenehmer zum arbeiten und weil ich klein bin die Hängeschränke etwas tiefer das ich locker dran komme.

Möbel Martin vor 8 Jahren und alles ist immer noch in Ordnung und nix kaputt.

Was möchtest Du wissen?